Einbrecher
+
Symbolbild

Besteht ein Zusammenhang?

Drei weitere Taten: Raubüberfall in Rottach-Egern war nicht einziger Vorfall am Wochenende

Nach dem Raubüberfall auf ein Ehepaar in Rottach-Egern ist klar: Es gibt weitere Taten. Am Sonntag und Montag meldeten sich Geschädigte.

Rottach-Egern - Am Sonntag wurden der Polizei Bad Wiessee zwei Einbrüche im Bereich der Karl-Theodor-Straße in Rottach-Egern gemeldet. Am Sonntag wurde noch ein weiterer Einbruchsversuch in der Karl-Theodor-Straße gemeldet.

Die Objekte befinden sich in der Nähe der Einmündung in die Südliche Hauptstraße. Aus einem der drei Objekte wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Aus den anderen beiden Objekten wurde nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nichts entwendet. An den Objekten wurden Spuren gesichert und ausgewertet. Die Eigentümer der Objekte waren jeweils während der Tatausführung nicht zu Hause.

Alle drei Einbrüche dürften, dem derzeitigen Ermittlungsstand zufolge, am Samstag Abend zwischen 17.00 und 23.00 Uhr verübt worden sein. An einem der drei Objekte entstand infolge des Eindringens in das Gebäude nicht unerheblicher Sachschaden.

Zur Aufklärung der Einbrüche wird um die Mithilfe der Bevölkerung gebeten. Wer hat in diesem Zeitraum im Bereich der Karl-Theodor-Straße und Umgebung verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge gesehen. Wer hat verdächtige Geräusche gehört. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 08022-9878-0 bei der PI Bad Wiessee zu melden.

In der Nacht auf Samstag haben drei Maskierte außerdem ein Ehepaar daheim in seiner Wohnung in Oberach/Rottach-Egern überfallen und ausgeraubt.

Lesen Sie auch:

Mann ohne Hose klingelt an Türen und fleht um Hilfe - wenige Minuten zuvor widerfährt ihm Schreckliches

Auf dem Weg nach Hause ist einem Mann Schreckliches widerfahren. Auf der Suche nach Hilfe klingelte er an mehreren Haustüren - zu diesem Zeitpunkt war er allerdings nur noch leicht bekleidet.

400-PS-BMW prallt gegen Baum und wird auf Wiese geschleudert - Fahrer tot

Tödlicher Verkehrsunfall bei Pöring. Der Fahrer eines BMW M 2 hat am Montag gegen 8 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er prallte gegen einen Baum.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare