+

Diebe schlugen beim Monte Lago in Rottach-Egern zu

Trotz Sicherung mit Stahlkette: Wieder Mountainbike am Tegernsee geklaut

  • schließen

Schon wieder ist am Tegernsee ein Mountainbike geklaut worden. Und wieder war es gut gesichert. Die Täter waren wohl mit schwerem Gerät zu Gange.

Rottach-Egern - Wie die Polizei berichtet, hatte der Besitzer, ein 64-jähriger Rottacher, sein Mountainbike der Marke Bulls am vergangenen Donnerstag gegen 22 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Lokal Monte Lago in Rottach-Egern abgestellt und es mit einer Stahlkette an einem Geländer befestigt. Als der Mann gegen 0.30 Uhr nach Hause fahren wollte, musste er feststellen, dass das Fahrrad verschwunden war. Die Polizei vermutet, dass die Täter einen Bolzenschneider oder Ähnliches benutzt haben, um die Sicherung zu lösen. Wert des Diebesguts: rund 360 Euro.

Lesen Sie hier: 

Mountainbike-Klau vor dem Rottacher Warmbad: Zwei Männer festgenommen

Wer hat etwas beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0 zu melden.

Auch interessant: Hochwertiges E-Mountainbike in Kreuth gestohlen

gab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rottach-Egern: Göttinger bezieht Prügel  - Zahn raus
In der Nacht zum Samstag kam es in Rottach-Egern zu einer Schlägerei gekommen. Die Polizei sucht Zeugen.
Rottach-Egern: Göttinger bezieht Prügel  - Zahn raus
Dreht die Gemeinde den Hahn zu? Piesenkamer Golfplatz braucht Brunnen
Damit die Greens auch grün sind, braucht der Piesenkamer Golfplatz viel Wasser. Das kommt aus der gemeindlichen Leitung, was viele Piesenkamer ärgert - aus einem …
Dreht die Gemeinde den Hahn zu? Piesenkamer Golfplatz braucht Brunnen
Reise verpasst, weil Taxi nicht kam: Weissacherin (85) fühlt sich geprellt
Was für jeden Reisenden ein Albtraum ist, passierte Edeltraud Bode aus Weissach. Sie versäumte die Abfahrt im Reisebus – weil das bestellte Taxi nicht kam. 
Reise verpasst, weil Taxi nicht kam: Weissacherin (85) fühlt sich geprellt
Fuchs beißt Jungen (8) im Schlaf - Tier wird erlegt
Schock-Begegnung in der Nacht: Ein Fuchs attackiert einen Achtjährigen im Schlaf. Nun ist das mutmaßlich verantwortliche Tier tot - und wirft neue Fragen auf.
Fuchs beißt Jungen (8) im Schlaf - Tier wird erlegt

Kommentare