Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
1 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
2 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
3 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
4 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
5 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
6 von 49
Seefest Rottach-Egern 2017 - die Bilder
7 von 49
8 von 49

Das Feuerwerk im Video

Seefest Rottach-Egern - die schönsten Bilder

  • schließen

Das Wetter hat gehalten, das Fest ist durch und durch gelungen. Wieder einmal: Hier gibt‘s die schönsten Bilder vom Rottacher Seefest 2017 - mit Video vom Feuerwerk.

Rottach-Egern - Wer kommt denn da gefahren? Der Spielmannszug auf historischen Motorrädern. Und der hat’s zumindest noch gegen 19 Uhr auch relativ leicht durchzukommen. 

Die Besucherscharen hielten sich da noch in Grenzen - noch. Überhaupt herrscht eine recht gelassene Atmosphäre auf diesem ersten Seefest des Jahres gestern in Rottach-Egern. Urlaubsstimmung eben, auch vom Wetter her. 

Video vom Feuerwerk

Die Organisatoren haben einen guten Riecher bewiesen, als sie sich für den Verschiebetermin entschieden haben. Ob im Kurgarten, gleich zu Beginn der Seestraße, wo die Kinder schon den ganzen Nachmittag geschminkt werden, sich in der Hüpfburg vergnügen oder durch kleine Darbietungen unterhalten werden. Oder am Ende der langen Flaniermeile, wo kurz vor der Überfahrt eine italienische Band ein wenig Dolce Vita über Egerner Bucht ziehen lässt, die dann auf dem Wasser vom Floß der tanzenden Trachtler, das durch die Abendsonne treibt, gleich wieder bajuwarisiert wird. 

Und spätestens dann, wenn gegen 20 Uhr die Massen größer werden, sich die verschiedenen Bands überlagern und alles auf das finale Feuerwerk zusteuert, wird auch dem letzten Tal-Bewohner klar: Jetzt hat der Sommer so richtig begonnen. Jetzt ist Seefestzeit.

Auch interessant

Kommentare