Riesige Suchaktion in und über Rottach

Seniorin nimmt Reißaus - und verbringt Nacht auf der Straße

Eine demente Rottacher Seniorin (87) ist am späten Abend ihrem Sohn ausgebüxt - und hat eine Suchaktion mit Polizeihubschrauber und allem Drum und Dran ausgelöst. Gefunden hat sie jemand ganz anderes.

Rottach-Egern - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am späten Abend des 22.06.2017 meldete der Sohn einer 87-jährigen Rottacherin seine demenzkranke Mutter bei der Polizeiinspektion Bad Wiessee als vermisst. Die ältere Dame war bereits seit dem frühen Abend in unbekannte Richtung unterwegs. 

Da die Dame gut zu Fuß ist, und das Suchgebiet nur schwer eingegrenzt werden konnte, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kreuth und Rottach-Egern, die Bergwacht Rottach-Egern, der Polizeihubschrauber, ein Mantrailerhund, sowie der Polizeihund eingesetzt. 

Ein Feuerwehrler, der sich am Morgen des 23.06.2017 auf dem Weg in die Arbeit befand, entdeckte die hilflose Dame am Fahrbahnrand der B307. Die Seniorin wurde mit Verdacht auf leichte Unterkühlungen ins Krankhaus Agatharied verbracht und ist ansonsten wohl auf.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Rottacher wollen IT-Welt an den Tegernsee ziehen
Ein alter Haudegen und vier Youngsters wollen das Tegernseer Tal zum deutschen Silicon Valley machen. Mit ihrer künstlichen Intelligenz Harvey X. Ein kühner, aber …
Fünf Rottacher wollen IT-Welt an den Tegernsee ziehen
Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an
Einen entspannten Abend verbrachten die Gäste auf dem Wiesseer Seefest. Nicht nur wegen des Unwetters am Freitagabend hatte sich der Ausweichtermin als goldrichtig …
Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
In Rottacher Hotel: Vier Polizeistreifen lösen Junggesellenabschied auf
Unmögliches Benehmen: Die zugereisten Teilnehmer eines Junggesellenabschieds haben am Samstagabend in Rottach gleich vier Polizeistreifen beschäftigt. 
In Rottacher Hotel: Vier Polizeistreifen lösen Junggesellenabschied auf

Kommentare