+
Läuft herrenlos an der Rottach rum: Hund.

Streuner an der Rottach

Wem gehört dieser Hund?

  • schließen

Rottach-Egern/Tegernsee - Eine Leserin weist uns auf einen kleinen Hund hin, der ohne Halsband an der Rottach unterwegs ist. Ob er einen Besitzer hat, weiß sie nicht.

Das Tier hat strubbeliges, schwarz-weißes Fell, etwa die Größe eines Terriers und wurde zuletzt am Donnerstag gegen Mittag gesichtet. Vielleicht hat er ja einen Besitzer. Unserer Leserin Melany H. kam die ganze Sache jedenfalls komisch vor, da der Hund kein Halsband trug und sein Fell recht schmutzig war. Melany H. fragte außerdem bei Anwohnern und Passanten nach. Ohne Ergebnis. Daher unser Aufruf.

Wer weiß, wem der Hund gehört, oder sonst Infos hat, darf sich gerne bei uns via Facebook melden. 

kmm

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Die Otkars vom Tegernsee: Ein Hauch von Hollywood in der Aula
Ein roter Teppich, Blumen und Kerzen in Aula und Foyer, und viele stolze Schüler in schicker Abendgarderobe: Ein Hauch von Hollywood wehte bei der „Otkar-Verleihung“ …
Die Otkars vom Tegernsee: Ein Hauch von Hollywood in der Aula
Ein Jahr für Cannabis-Gärtner - Staatsanwalt: Viel zu wenig
Weil er bei Rottach-Egern im Wald Cannabis angepflanzt hatte, verurteilte das Amtsgericht Miesbach einen Landschaftsgärtner (27) zu einem Jahr. Jetzt ging die …
Ein Jahr für Cannabis-Gärtner - Staatsanwalt: Viel zu wenig
Regierung übernimmt Kosten für Umbau im Bastenhaus
Der Umbau des Bastenhauses in Tegernsee wird den Kreishaushalt nicht belasten. Die Regierung von Oberbayern übernimmt die Kosten. Und das wird richtig teuer...
Regierung übernimmt Kosten für Umbau im Bastenhaus
Wenn der Blitzer zweimal klingelt: Zweckverband als Inkasso-Büro
Mit Geldeintreiben kennt sich der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit schon jetzt aus. Nun wird er ins Inkasso-Geschäft einsteigen. Die erste Testphase beginnt am …
Wenn der Blitzer zweimal klingelt: Zweckverband als Inkasso-Büro

Kommentare