Vorarbeiten sind bereits beendet

Traglufthalle: Aufbau kann beginnen - Einzugstermin steht

  • schließen

Rottach-Egern - Die milden Temperaturen und das Tempo der Handwerker haben es möglich gemacht: Die Vorarbeiten für die Aufstellung der Asyl-Traglufthalle am Rottacher Birkenmoos sind abgeschlossen.

„Das ist wirklich schnell gegangen“, erklärt Gemeinde-Geschäftsleiter Gerhard Hofmann. Die Arbeiter haben das Gelände planiert, Wasserleitungen verlegt und die Stromversorgung verbessert. Voraussichtlich Mitte Januar wird die 36 mal 36 Meter große Halle geliefert. Gleiches gilt für die Küchencontainer. 

Anfang bis Mitte Februar können dann bis zu 120 Asylbewerber in die Halle einziehen. Lediglich ein heftiger Wintereinbruch könnte den Zeitplan kippen. Für die Flüchtlingsbetreuung hat sich ein Helferkreis gegründet, der Unterstützung sucht. Weitere Infos im Internet, rottach-egern-hilft.de.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Das Motto heißt „Natur pur“. Ein paar Zutaten gibt es für die besondere Woche auf der Sutten aber schon: Führungen, Hüttenschmankerl und Musik. Von 6. bis 11. Juni, …
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Keine Parkplätze, kein Bistro
Der Gmunder Stachus hat ein Problem: Zu viel Verkehr und zu wenig Parkplätze. Das macht potenziellen Mietern das Leben schwer.
Keine Parkplätze, kein Bistro
So kommt das Mieder in die Tasche
Eigentlich suchte Barbara Wimmer (59) nur nach dem perfekten Geschenk für ihre Schwester. Und hatte eine zündende Idee: Eine Handtasche mit Miedermotiv, das wär’s doch. …
So kommt das Mieder in die Tasche
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach
Nach dem Einbruch in ein Schaftlacher Einfamilienhaus hat die Polizei ihre Präsenz dort verstärkt. Auch die Bevölkerung  ist aufmerksam. 
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare