+
Mit ihren Furcht einflößenden Masken waren die Kastelruther Tuifl ein echter Blickfang.

Kontrastprogramm bei Weihnachtsmärkten

Dunkle Gesellen überfallen Adventsdorf

Rottach-Egern - Wilde Gesellen haben am Samstagabend beim Rottacher Advent ihr Unwesen getrieben: die Tuifl aus der Rottacher Partnergemeinde Kastelruth. Ein Furcht einflößender Anblick!  

Kontrastprogramm am letzten Wochenende des Tegernseer Adventszaubers: Während beim Schlossmarkt in Tegernsee am frühen Samstagabend ein Schiff mit bezaubernden kleinen Engerln an Bord anlegte, waren am gegenüberliegenden Ufer dunkle Gestalten zugange. Beim Rottacher Advent liefen die Kastelruther Tuifl mit ihren Furcht einflößenden Masken durch die Kuranlage. Die wilden Gesellen aus der Partnergemeinde Rottachs sind mit ihren aufwendigen Kostümen ein echter Blickfang, so mancher kleine Besucher ging aus Angst aber lieber hinter den Eltern in Deckung.

Am gegenüberliegenden Ufer in Tegernsee legte als Kontrastprogramm ein Schiff mit bezaubernden Engerln an Bord an.

Beschaulicher ging’s da in Tegernsee zu, wo die Engerl gemeinsam mit Hirten ein weihnachtliches Singspiel vor der Kulisse der Tegernseer Pfarrkirche aufführten. Ein rundum gelungener Abschluss des Adventszaubers!

gab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Er war der erste Rektor der noch jungen Realschule Tegernseer Tal – nun verlässt Stefan Ambrosi (56) sein Baby und wechselt an die Realschule in Ismaning. Ein Schritt, …
So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Es muss endlich was geschehen, fordert Heidrun Voigt aus Rottach-Egern. Die Zahnärztin beklagt die zunehmende Vermüllung des Tegernseer Tals – und steht damit nicht …
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Seefest Tegernsee: Der Aufbau ist in vollem Gange 
Tegernsee zieht‘s durch: Das Seefest startet heute ab 16 Uhr. Das ist das abgespeckte Programm - und so wird das Wetter bis in den Abend hinein. Eine warme Jacke ist zu …
Seefest Tegernsee: Der Aufbau ist in vollem Gange 
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie
Das Herbert Hahn aus Bad Kreuznach seinen 80. schon hinter sich hat, merkt man ihm nicht an. Im Gegenteil: Mindestens zwei Wochen im Jahr geniest er das Tal und den See.
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie

Kommentare