+
Dieser Mercedes CLK wurde in Rottach-Egern beschädigt.

Unfallflucht - 14.000 Euro Schaden

Unbekannter räumt Mercedes CLA und Mini zusammen

Rottach-Egern - Das Rottacher Paar hatte seine beiden Autos, ein grüner Mini und ein schwarzer Mercedes CLA, vor ihrem Haus geparkt. In der Nacht gab es einen lauten Knall. 

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

In der Nacht von Montag, 19.09 auf Dienstag, 20.09, wurden in der Fürstenstraße, gleich nach der Einmündung in die Bundesstraße 307/Südliche Hauptstraße in Rottach-Egern zwei hintereinander, am Fahrbahnrand geparkte, Pkw angefahren.

Eine 27-jährige Rottacherin und ihr 34-jähriger Ehemann fanden ihre beiden Fahrzeuge, einen schwarzen Mercedes CLA und einen grünen BMW Mini, am Morgen des 20. September stark beschädigt vor. Da laut Zeugen in der Nacht gegen 02.15 Uhr ein lauter Knall zu hören gewesen sei, ist davon auszugehen, dass es sich dabei um die Unfallzeit handelt. 

Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Der unfallverursachende Pkw muss im Frontbereich und auf der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt sein. Personen, die Hinweise zum gesuchten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare