Rätselhafte Botschaft am Müller-Parkplatz

Während Besitzer darin schlief: Wohnmobil mit Graffiti beschmiert

Rottach-Egern - Das Wohmobil eines Urlaubers wurde in der Nacht auf Mittwoch mit silberner Sprayfarbe besprüht. Die Botschaft bleibt allerdings rätselhaft.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: 

In der Nacht von Dienstag 27.09.2016, auf Mittwoch 28.09.2016, stellte ein 65-jähriger Tourist aus Rheinland-Pfalz sein Wohnmobil auf dem Parkplatz des Müller Dorgeriemarktes in Rottach-Egern ab. Als er am Mittwochmorgen aus dem Fiat, Modell Hobby, ausstieg, sah er, dass ein unbekannter Täter mit silberner Farbe die Buchstaben „ZO“ sowie ein Zeichen, ähnlich dem eines umgedrehten Peace Zeichens auf die rechte Fahrzeugseite gesprüht hatte. Obwohl der Rentner selbst in seinem Wohnmobil genächtigt hatte, hatte er von dem Vorfall nichts mitbekommen. Schaden ca350.-€

Weitere Fahrzeuge, die ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellt waren, wurden nicht angegangen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturzbetrunkener 16-Jähriger schlägt Autoscheiben ein
Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag sturzbetrunken durch Gmund gezogen. Dabei schlug er bei mehreren Autos die Seitenscheiben ein und trat alle Außenspiegel ab.
Sturzbetrunkener 16-Jähriger schlägt Autoscheiben ein
Unbekannter Autofahrer zerstört Schranke
Die Schranke an der Zufahrt zur Trifthütte in Kreuth/Bayerwald wurde durch ein unbekanntes Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zwischenfall beobachtet …
Unbekannter Autofahrer zerstört Schranke
Große Auszeichnung: Kreuth ist Bayerns viertes Bergsteigerdorf
Kreuth ist bald eine Gemeinde mit Siegel. Der Alpenverein verleiht dem Ort das Zertifikat „Bergsteigerdorf“. Die Ortsteile am Tegernsee-Ufer gehen allerdings leer aus.
Große Auszeichnung: Kreuth ist Bayerns viertes Bergsteigerdorf
Scheich-Villa in Tegernsee-Süd: Neue Pläne im Stadtrat
Mohammed Sahoo Al Suwaidi will an der Schwaighofstraße in Tegernsee-Süd, unterhalb von Lidl, ein stattliches Einfamilienhaus bauen. Jetzt hat er bei der Planung …
Scheich-Villa in Tegernsee-Süd: Neue Pläne im Stadtrat

Kommentare