Rätselhafte Botschaft am Müller-Parkplatz

Während Besitzer darin schlief: Wohnmobil mit Graffiti beschmiert

Rottach-Egern - Das Wohmobil eines Urlaubers wurde in der Nacht auf Mittwoch mit silberner Sprayfarbe besprüht. Die Botschaft bleibt allerdings rätselhaft.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet: 

In der Nacht von Dienstag 27.09.2016, auf Mittwoch 28.09.2016, stellte ein 65-jähriger Tourist aus Rheinland-Pfalz sein Wohnmobil auf dem Parkplatz des Müller Dorgeriemarktes in Rottach-Egern ab. Als er am Mittwochmorgen aus dem Fiat, Modell Hobby, ausstieg, sah er, dass ein unbekannter Täter mit silberner Farbe die Buchstaben „ZO“ sowie ein Zeichen, ähnlich dem eines umgedrehten Peace Zeichens auf die rechte Fahrzeugseite gesprüht hatte. Obwohl der Rentner selbst in seinem Wohnmobil genächtigt hatte, hatte er von dem Vorfall nichts mitbekommen. Schaden ca350.-€

Weitere Fahrzeuge, die ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellt waren, wurden nicht angegangen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Wiessee unter 08022/9878-0 in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare