+

Einsatz am Berg

Waldbrand: Feuerwehr eilt zur Sutten 

Rottach-Egern - Ein Feuerwerkskörper hat am Montagnachmittag zu einem kleinen Brand an der Suttenabfahrt geführt. Der Wald war nicht weit weg.

Da hat offenbar jemand für einen kurzen Spaßmoment einen größeren Schaden riskiert - im Lichte des Waldbrand am Jochberg ist ein solches Verhalten mit dem Begriff „Dummheit“ wohl korrekt bezeichnet. Jedenfalls hat unterhalb der Suttenbahn im Skigebiet Tegernsee-Spitzingsee am Montagnachmittag ein Stückchen Wiese gebrannt, der Wald beginnt nur wenige Meter weiter. Die Polizei geht von davon aus, dass jemand vom Lift aus einen Feuerwerkskörper herabfallen ließ. Die Feuerwehr Rottach-Egern konnte dank des geringen Schneefalls recht weit auf den Berg fahren und hatte die Lage bald unter Kontrolle. Rund zehn Quadratmeter Buschwerk waren laut Polizei betroffen. Der Sachschaden beträgt zwischen 500 und 1000 Euro. Zeugen sollen sich unter Rufnummer 08022/98780 melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alu-Haut fürs Werkstattgebäude stößt auf Skepsis
Mercedes hat offenbar klare Vorstellungen davon, wie die AVG-Niederlassung in Gmund aussehen soll. Dazu gehört eine Alu-Fassade fürs Werkstattgebäude, was im Gmunder …
Alu-Haut fürs Werkstattgebäude stößt auf Skepsis
Hochwasser-Gefahr: Wo es im Landkreis brenzlig werden kann
Es regnet und regnet im ganzen Landkreis Miesbach. Die Flussläufe sind schon merklich angeschwollen. Das Wasserwirtschaftsamt geht davon aus, dass die Pegel weiter …
Hochwasser-Gefahr: Wo es im Landkreis brenzlig werden kann
Seefest findet statt - klein und fein
Tegernsee zieht‘s durch: Das Seefest findet am Donnerstag statt. Allerdings in abgespeckter Form ab 16 Uhr.
Seefest findet statt - klein und fein
Siloballen-Schlitzer: Warum diese Tat von einem Nachahmer stammt
Ein Siloballen-Schlitzer hat in Bad Wiessee mehrere Ballen aufgeschlitzt. Die Polizei geht allerdings von einem anderen Täter als bei den bekannten Taten in Moosrain aus.
Siloballen-Schlitzer: Warum diese Tat von einem Nachahmer stammt

Kommentare