Entscheidung bekannt: Das planen die Bayern mit Coman

Entscheidung bekannt: Das planen die Bayern mit Coman
+

Einsatz am Berg

Waldbrand: Feuerwehr eilt zur Sutten 

Rottach-Egern - Ein Feuerwerkskörper hat am Montagnachmittag zu einem kleinen Brand an der Suttenabfahrt geführt. Der Wald war nicht weit weg.

Da hat offenbar jemand für einen kurzen Spaßmoment einen größeren Schaden riskiert - im Lichte des Waldbrand am Jochberg ist ein solches Verhalten mit dem Begriff „Dummheit“ wohl korrekt bezeichnet. Jedenfalls hat unterhalb der Suttenbahn im Skigebiet Tegernsee-Spitzingsee am Montagnachmittag ein Stückchen Wiese gebrannt, der Wald beginnt nur wenige Meter weiter. Die Polizei geht von davon aus, dass jemand vom Lift aus einen Feuerwerkskörper herabfallen ließ. Die Feuerwehr Rottach-Egern konnte dank des geringen Schneefalls recht weit auf den Berg fahren und hatte die Lage bald unter Kontrolle. Rund zehn Quadratmeter Buschwerk waren laut Polizei betroffen. Der Sachschaden beträgt zwischen 500 und 1000 Euro. Zeugen sollen sich unter Rufnummer 08022/98780 melden.

Auch interessant

<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Boarische Babberl (Haftnotizzettel)</center>

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Boarische Babberl (Haftnotizzettel)

Meistgelesene Artikel

Jod-Schwefelquellen in Bad Wiessee: Ein endlicher Schatz
Drei Jod-Schwefelquellen kürten Wiessee einst zum Heilbad. Bald sollen sie ein neues Bad versorgen - doch: Wie lange sprudeln sie eigentlich noch? Die Untersuchung ist …
Jod-Schwefelquellen in Bad Wiessee: Ein endlicher Schatz
Lückenweg fast fertig: Dürnbacher Straße wieder frei
Die Totalsperre der Dürnbacher Straße in Finsterwald wurde soeben aufgehoben. Der Geh- und Radweg sowie die Asphaltierungsarbeiten sind allerdings noch nicht ganz fertig.
Lückenweg fast fertig: Dürnbacher Straße wieder frei
Vor der Überfahrt: Warum die Anlegestelle gewandert ist
Hoppala, wird sich der ein oder andere Spaziergänger an der Rottacher Seepromenade gedacht haben, das schaut irgendwie anders aus. Genau, der Schiffahrtssteg wurde …
Vor der Überfahrt: Warum die Anlegestelle gewandert ist
Vor Mammut-Sitzung: CSU zerpflückt erneut Badehaus-Pläne
Am Donnerstagabend trifft sich der Wiesseer Gemeinderat, um die umstrittenen Badehauspläne groß aufzurollen. Kurz vorher überrascht die CSU mit einer ganz neuen Idee. …
Vor Mammut-Sitzung: CSU zerpflückt erneut Badehaus-Pläne

Kommentare