+
Die Wallberg-Panoramastraße ist wieder geöffnet.

Einfahrt kostet vier Euro

Wallberg: Panoramastraße ist wieder offen

Rottach-Egern - Wem die Fahrt mit der Bergbahn oder gar der Aufstieg zu mühsam ist, kann ab jetzt wieder mit dem Auto auf den Wallberg fahren - zumindest teilweise. Die Panorama-Straße ist wieder geöffnet.

Die private Wallberg-Panoramastraße ist nach dem Ende der Wintersaison wieder geöffnet: Von 6 bis 22 Uhr können Autofahrer die vom Rottacher Verkehrsverein betriebene Straße nutzen und die Aussicht genießen. Wie in den Vorjahren wird eine Maut von vier Euro erhoben.

Unterwegs auf der Wallberg-Panoramastraße - Fotos von 2014

jm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Das Motto heißt „Natur pur“. Ein paar Zutaten gibt es für die besondere Woche auf der Sutten aber schon: Führungen, Hüttenschmankerl und Musik. Von 6. bis 11. Juni, …
Mit Natur-Erlebnissen bei den Gästen punkten
Keine Parkplätze, kein Bistro
Der Gmunder Stachus hat ein Problem: Zu viel Verkehr und zu wenig Parkplätze. Das macht potenziellen Mietern das Leben schwer.
Keine Parkplätze, kein Bistro
So kommt das Mieder in die Tasche
Eigentlich suchte Barbara Wimmer (59) nur nach dem perfekten Geschenk für ihre Schwester. Und hatte eine zündende Idee: Eine Handtasche mit Miedermotiv, das wär’s doch. …
So kommt das Mieder in die Tasche
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach
Nach dem Einbruch in ein Schaftlacher Einfamilienhaus hat die Polizei ihre Präsenz dort verstärkt. Auch die Bevölkerung  ist aufmerksam. 
Nach Einbruch: Polizei verstärkt Präsenz in Schaftlach

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare