+
Die Wallbergbahn am Tegernsee bekommt seit Montag ein neues Tragseil.

Riesen-Aktion

Wallbergbahn am Tegernsee bekommt neues Tragseil

  • schließen

Rottach-Egern - Es ist eine Mammutaufgabe, die die Betreiber der Wallbergbahn in Rottach-Egern seit Montag bewältigen. Die Bahn bekommt ein neues Tragseil. Das heißt: 15 Tonnen Stahlseil müssen eingefädelt werden.

Bei solchen Aktionen packt der Chef selbst mit an. Peter Lorenz, Geschäftsführer der Brauneck und Wallbergbahnen GmbH, steht am Montagvormittag an der Wallbergbahn in Rottach-Egern und bremst die Welle, die das neue Tragseil abspult. Die Bergbahn ist im Moment geschlossen, die jährliche Revision steht an. Eine gute Gelegenheit, um das Tragseil nach über 20 Jahren komplett auszutauschen.

"Es war jetzt nicht kaputt", sagt Lorenz. Aber nach so vielen Jahren sei nun einmal eine Rundum-Erneuerung nötig. In Teilen würde das Tragseil ohnehin alles sechs Jahre ausgetauscht. 15 Tonnen schwer und 2000 Meter lang ist das neue Seil. Es anzubringen, ist eine echte Aufgabe. Es werde am Zugseil angebracht und nach und nach hinaufgezogen, so Lorenz. Mitarbeiter bringen es dann an den Stützen an. Eine Woche dauere die ganze Aktion.

14 Tonnen muss das neue Stahlseil letztlich aushalten. Für die Bergbahnen GmbH ist die Erneuerung eine große Investition. 50.000 Euro kostet allein das Seil, rund 10.000 Euro kommen noch für den Einbau zusammen. Ab Samstag, 30. April, startet die Wallbergbahn am neuen Seil dann in die Sommersaison.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Zum vierten Mal setzten 3600 Teilnehmer ihre quietschgelben Enten in den Zeiselbach bei Bad Wiessee - für den guten Zweck. Das Entenrennen hat wie immer der Rotary Club …
Enten schwimmen Rekordzeiten am Zeiselbach in Bad Wiessee
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Zwei junge Burschen aus Gmund und Bad Wiessee mussten auspacken. Weil sie eine Überwachungskamera beim Einbruch ins Warmbad Rottach-Egern gefilmt hatte, blieb ihnen …
Jugendliche gestehen Einbruch ins Warmbad 
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
In der Tenne des denkmalgeschützten Glasl-Anwesens sollen Eigentumswohnungen entstehen. Die Pläne sehen hohe Lichtbänder vor, die dem Ortsplanungsausschuss nicht …
Widerstand gegen Umbau von Glasl-Tenne
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 
Der Mautautomat an der Rottacher Wallbergstraße wurde geknackt. 600 Euro Wechselgeld erbeuteten die Unbekannten. Der Schaden am Automaten ist weitaus höher: Er beläuft …
Mautautomat an der Wallbergstraße aufgebrochen 

Kommentare