Das Wallberghaus hat ab jetzt offen.
1 von 3
Das Wallberghaus hat ab jetzt offen. Hier ein Bild mit dem Team samt Pächter Kohler (l.).
Das Wallberghaus hat ab jetzt offen.
2 von 3
Panorama auf dem Weg: Der Tegernsee.
Das Wallberghaus hat ab jetzt offen.
3 von 3
Nicht weit davon: das Wallbergkircherl. 

Es hat rechtzeitig geklappt

Das Wallberghaus ist eröffnet

  • schließen

Es hat wie angekündigt geklappt: Am Zweiten Weihnachtsfeiertag hat Korbinian Kohler, Inhaber des Hotels Bachmair Weissach, das Alte Wallberghaus wiedereröffnet.

Wie berichtet, soll das 1899 erbaute Haus, das am Sattel zwischen Wallberg und Setzberg liegt und der Wallbergalm-Gemeinschaft gehört, unter dem neuen Pächter zum einem „feinsinnigen, netten Berghotel“ avancieren. Zum Start gab’s für die zahlreichen Besucher Blasmusik und feine Hüttenbewirtung. Geöffnet ist für Wanderer künftig täglich, außer montags und dienstags von 10 bis 15.30 Uhr.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr
Viel Geduld brauchten Autofahrer am Montagmorgen im Landkreis: Schnee und Eisregen sorgten auf vielen Straßen für lange Staus. Auch die Autobahn war vom Wetterchaos …
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr
Gmund
Seehofers Zurückhaltung im Paradies
Mit winterlicher Idylle empfing das Tegernseer Tal die Teilnehmer des Neujahrsempfangs der Kreis-CSU auf Gut Kaltenbrunn. Der CSU-Chef und Noch-Ministerpräsident …
Seehofers Zurückhaltung im Paradies
Ludwig-Erhard-Gipfel: Diese Hochkaräter waren dabei
Eloquente Vorträge, hochkarätige Gesprächspartner: Am Freitag fand der dritte Ludwig-Erhard-Gipfel statt. Höhepunkt war die Verleihung des Freiheitspreises der Medien an …
Ludwig-Erhard-Gipfel: Diese Hochkaräter waren dabei
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte
Ein schwerer Unfall hat sich auf der Staatsstraße zwischen Ostin und Hausham ereignet. Eine Haushamerin (22) verlor auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle - mit …
Schlimmer Unfall zwischen Ostin und Hausham - mehrere Schwerverletzte

Kommentare