+
Oben Sonne, unten Nebel: Damian Zmudzinski hat uns am Donnerstag dieses tolle Foto vom Wallberg geschickt.

Oben Sonne, unten Nebel

Wechsel-Winter am Tegernsee: Erst Frühling, dann Schnee

Tegernseer Tal - Auf dem Berg Sonnenschein, im Tal graue Nebelsuppe. Mal Schnee, mal Regen. Kälte, dann wieder frühlingshafte Temperaturen. Der Winter am Tegernsee könnte nicht wechselhafter sein. Wir wagen einen Ausblick.

Damian Zmudzinski aus Rottach-Egern ist oft auf dem Wallberg unterwegs. Und immer mal wieder schickt er der Redaktion über Facebook Fotos von seinen Bergläufen. So auch am Donnerstag. "Grüße vom Wallberg, oben Sonnenschein", schrieb er dazu. Nach einem Blick aus dem Redaktionsfenster war klar: Glückspilz, dieser Damian Zmudzinski. Denn im Tal herrschte eine einzige Nebelsuppe.

So geht es am Tegernsee in diesem Winter seit Monaten. Mal ist es klirrend kalt, mal so frühlingshaft warm, dass man glatt in den See springen möchte. Dann regnet es wieder, schneit, stürmt. Morgens sind plötzlich wieder die Autoscheiben gefroren - um am nächsten Tag wieder völlig frei zu sein.

Der Winter ist heuer wechselhafter denn je. Bestes Beispiel: das kommende Wochenende. Während am Samstag nachts Minusgrade und tagsüber höchstens vier Grad und Regen zu erwarten sind, scheint am Sonntag die Sonne - bei milden 13 Grad. Wer jetzt auf einen verfrühten (und vor allem standhaften) Frühling hofft, wird schon am Dienstag wieder Autoscheiben kratzen müssen. Da soll es nämlich bei zwei Grad wieder schneien. Aber das kennt man ja von diesem Winter.

sta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Tiefgaragen, die Bebauung des Leebergs, der Krater in der Lindenstraße: Der Ingenieur Rasso Bumiller (47) ist Bodengutachter und spricht im Interview über brisante …
Das sagt der Experte zur Bodenbeschaffenheit am Tegernsee
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
Das einstige Erholungsheim der Unicredit an der Perronstraße wird derzeit abgerissen. An seiner Stelle sollen ein Sanatorium und eine Klinik entstehen. Das Vorhaben …
Perronstraße: Sanatoriums-Projekt kommt voran
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Beim Finale der 4. Poker-Meisterschaft der Spielbanken Bayern erwiesen sich zwei Gäste der Spielbank Bad Wiessee als beste Spieler.
In Bad Wiessee an Bayerns Spitze gepokert
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare