Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte
+
Oben Sonne, unten Nebel: Damian Zmudzinski hat uns am Donnerstag dieses tolle Foto vom Wallberg geschickt.

Oben Sonne, unten Nebel

Wechsel-Winter am Tegernsee: Erst Frühling, dann Schnee

Tegernseer Tal - Auf dem Berg Sonnenschein, im Tal graue Nebelsuppe. Mal Schnee, mal Regen. Kälte, dann wieder frühlingshafte Temperaturen. Der Winter am Tegernsee könnte nicht wechselhafter sein. Wir wagen einen Ausblick.

Damian Zmudzinski aus Rottach-Egern ist oft auf dem Wallberg unterwegs. Und immer mal wieder schickt er der Redaktion über Facebook Fotos von seinen Bergläufen. So auch am Donnerstag. "Grüße vom Wallberg, oben Sonnenschein", schrieb er dazu. Nach einem Blick aus dem Redaktionsfenster war klar: Glückspilz, dieser Damian Zmudzinski. Denn im Tal herrschte eine einzige Nebelsuppe.

So geht es am Tegernsee in diesem Winter seit Monaten. Mal ist es klirrend kalt, mal so frühlingshaft warm, dass man glatt in den See springen möchte. Dann regnet es wieder, schneit, stürmt. Morgens sind plötzlich wieder die Autoscheiben gefroren - um am nächsten Tag wieder völlig frei zu sein.

Der Winter ist heuer wechselhafter denn je. Bestes Beispiel: das kommende Wochenende. Während am Samstag nachts Minusgrade und tagsüber höchstens vier Grad und Regen zu erwarten sind, scheint am Sonntag die Sonne - bei milden 13 Grad. Wer jetzt auf einen verfrühten (und vor allem standhaften) Frühling hofft, wird schon am Dienstag wieder Autoscheiben kratzen müssen. Da soll es nämlich bei zwei Grad wieder schneien. Aber das kennt man ja von diesem Winter.

sta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Neue Attraktion an der Wiesseer Seepromenade: Ab sofort lohnt es sich, hier die Schuhe auszuziehen. In einer Gemeinschaftsleistung haben Vermieter und TTT ein lang …
In Bad Wiessee kommen nackte Füße auf ihre Kosten
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Kreuth erfüllt die Kriterien für ein Bergsteigerdorf. So viel steht seit kurzem fest. Jetzt gilt es, die Idee mit Leben zu erfüllen. Doch wie wird man eigentlich …
Bergsteigerdorf: So wird man Partnerbetrieb
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Beim Kulinarik-Festival „Tast of München“ tischen Spitzenköche im Englischen Garten in München auf. Auch der Rottacher Sternekoch Michael Fell (54) ist dabei. Ein …
Fell: „Ich zeige den Leuten, wie’s am Tegernsee schmeckt“
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse
Der Club Tegernsee hat sich die Hilfe für soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen auf die Fahne geschrieben. Jetzt gab‘s Geld für die Fahrten der Hoppetosse.
Club Tegernsee spendet für Hoppetosse

Kommentare