+
Zwei Männer räumen Bistro am Warmbad aus - so sehen sie aus

Sie wurden dabei beobachtet

Zwei Männer räumen Bistro am Warmbad aus - so sehen sie aus

Über das Herrentoilettenfenster stiegen sie ein - und erbeuteten rund 1000 Euro in zehn Minuten. Offenbar wurden die beiden Einbrecher dabei beobachtet. Es gibt eine Beschreibung.

Rottach-Egern - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Zwei unbekannte Täter haben es in den frühen Morgenstunden des 18.07.2017 zwischen 03.20 und 03.30 Uhr auf ein Bistro gegenüber dem Eingang des Warmbades, in Rottach-Egern abgesehen. Über das Fenster der Herrentoilette drangen sie in das Bistro ein und entwendeten die Kassenschublade samt Bareinnahmen. 

Des Weiteren entwendeten sie aus einem Spendenbehältnis für das UNICEF Kinderhilfswerk die gesammelten Spenden. Insgesamt beläuft sich der ausschließlich aus Bargeld bestehende Beuteschaden auf 1000 Euro. Am Einstiegsfenster wurde ein Schaden von ca. 250 Euro verursacht.

Von den beiden Täter liegt eine Beschreibung vor.

1. Täter: 170 - 175 cm groß, sehr schlank, trug eine kurze „jugendtypische“ Hose/Short (weit nach unten hängend) eine helle Wollmütze und ein auffallendes T-Shirt (hell) mit großem dreieckigen Emblem, darüber ein Schriftzug. 

2. Täter: 175 - 180 groß, schlank, kurze Haare, mittel- bis dunkelblond, trug „jugendtypische“ Bekleidung (nach unten hängende Hose) und helles T-/Sweatshirt.

Beobachtungen im angeführten Zeitraum werden gebeten der Polizei Bad Wiessee unter 08022/98780 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Noch wartet Investor SME auf die Baugenehmigung für das Luxushotel mit Medizinzentrum. Sie dürfte in den nächsten Wochen eintreffen. Dann sind sieben Millionen Euro an …
Mit dem Jodbad-Abriss kommt der Zahltag
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
In Kreuth gibt es ein neues Platzerl, das zum Verweilen einlädt. Die Gemeinde lässt gerade die Fläche an der Riedlerbrücke neu gestalten. Vor allem E-Biker werden den …
Hier können Radler bald ordentlich auftanken
Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Da mag es regnen oder schneien: Die Schaftlacher Eisratzn juckt das bald nicht mehr. In der zweiten Novemberwoche bekommt der Asphaltplatz des Vereins ein Dach, für den …
Die Eisratzn legen los: Das Dach kommt drauf
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt
Alexander Thamm (43) ist Kandidat für die Kleinpartei „Demokratie in Bewegung“ (DiB). Im Interview spricht er über seine Chancen und die Unterstützung im Tegernseer Tal.
Alexander Thamm: Was der Kandidat einer Kleinpartei sagt

Kommentare