Zeugensuche nach Unfallflucht

Seitenspiegel von Postauto beschädigt

  • schließen

Tegernsee – Den Seitenspiegel eines Postfahrzeugs beschädigt hat ein Unbekannter am Montag in Tegernsee. Jetzt sucht die Polizei Zeugen zu der Unfallflucht.

Wie die Polizei Bad Wiessee berichtet, stellte eine Mitarbeiterin (61) der Deutschen Post das Dienstfahrzeug, einen VW Caddy, gegen 11.30 Uhr in der Rosenstraße auf Höhe der Hausnummer 16 ab, um Briefe zu verteilen. Als sie 15 Minuten später wieder zurückkam, war der fahrerseitige Außenspiegel erheblich beschädigt.

Vom Verursacher, der einen Schaden von circa 200 Euro hinterließ, fehlt bislang jede Spur. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Wiessee entgegen:  0 80 22 / 9 87 80.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Künstler, Nazis und die heile Welt
Künstler, Nazis und die heile Welt: Die Ausstellung „Trügerische Idylle“ im Olaf Gulbransson Museum zeichnet ein vielschichtiges Bild der Zeit zwischen 1900 und 1945 am …
Künstler, Nazis und die heile Welt
Der neue Eismann von der Tegernseer Länd
An der Länd in Tegernsee, direkt beim Italiener Francesco, gibt‘s eine neue Attraktion: Fabio Sabbatella betreibt dort seit Kurzem einen Eiswagen. Für seinen Traum hat …
Der neue Eismann von der Tegernseer Länd
Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant
Seit vier Jahren liegen die Pläne für ein Sporthotel an der Wiesseer Hirschbergstraße in der Schublade. Da werden sie auch bleiben. Der Investor hat ganz andere Pläne...
Was der Investor an der Wiesseer Hirschbergstraße plant
Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan
Karten spielen und Schweinsbraten essen? An der Realschule in Gmund am Tegernsee ist das Teil des Unterrichts. Im Wahlfach „Dahoam“ bringt Schulleiter Stefan Ambrosi …
Beliebtes Wahlfach in Gmund: Bayerisch auf dem Stundenplan

Kommentare