+
Gänsemarsch durch die Berge: einige der Teilnehmer an der Wandertrophy.

Positive Bilanz nach 24h Trophy

Rund um die Uhr gewandert

Zum zweiten Mal fand das Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival statt, die 24h Trophy.

Tegernseer Tal/Schliersee - Über 37 Kilometer und 1700 Höhenmeter ging es für 155 Teilnehmer der 12-Stunden-Wanderung über Riederstein, Baumgartenschneid und Obere Firstalm auf den Roßkopf. Um den Spitzingsee herum erreichten sie das Ziel im Kurpark Schliersee. Die 160 Teilnehmer der 24-Stunden-Tour mussten 72 Kilometer und 3340 Höhenmeter überwinden. Ihr Weg führte weiter über Schliersbergalm und den Berggasthof Neureuth durch die Nacht bis zum Zieleinlauf im Kurgarten Tegernsee.

ATS-Chef Harald Gmeiner sagte: „Bei solch einer Wanderung erlebt man viele besondere Momente und nimmt einzigartige Eindrücke mit nach Hause.“ Sein Sohn Christoph (9) war der jüngste Teilnehmer: „Am Ende war es schon ganz schön schwer, da wär‘ ich fast eingebrochen. Aber weil ich es unbedingt wollte, hab‘ ich es geschafft, und das Beste war der Zieleinlauf.“

mar

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an
Einen entspannten Abend verbrachten die Gäste auf dem Wiesseer Seefest. Nicht nur wegen des Unwetters am Freitagabend hatte sich der Ausweichtermin als goldrichtig …
Wiesseer Seefest: Ausweichtermin kommt gut an
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
In Rottacher Hotel: Vier Polizeistreifen lösen Junggesellenabschied auf
Unmögliches Benehmen: Die zugereisten Teilnehmer eines Junggesellenabschieds haben am Samstagabend in Rottach gleich vier Polizeistreifen beschäftigt. 
In Rottacher Hotel: Vier Polizeistreifen lösen Junggesellenabschied auf
Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht
Fast hätte es in Gmund einen Wohnmobil-Stellplatz gegeben. Doch die Pläne sind vom Tisch, neue nicht in Sicht. Aber: Ein Plätzchen für eine Nacht können Wohnmobilisten …
Wohnmobile: Ein Plätzchen nur für eine Nacht

Kommentare