Tegernsee: Ressortarchiv

Tegernsee: Neuen Parkraum braucht die Stadt

Klausur zum Thema Verkehr

Tegernsee: Neuen Parkraum braucht die Stadt

Am liebsten würde Tegernsees Bürgermeister Johannes Hagn alle Autos zwischen Bräustüberl und Rosenstraße unter die Erde bringen. Aber das ist nur ein Traum. Wie sich die Parkprobleme realistisch …
Tegernsee: Neuen Parkraum braucht die Stadt
Bunter Abend: Hoheiten im Visier

Gymnasium Tegernsee

Bunter Abend: Hoheiten im Visier

Beim bunten Abend am Gymnasium Tegernsee ging es wieder rund. Hierbei ging es diversen „Hoheiten“ satirisch an den Kragen. 
Bunter Abend: Hoheiten im Visier
Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“

Interview mit TTT-Mitarbeiterin Stefanie Pfeiler

Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“

16 Partner, eine Marke: Unter dem Dach „Genießerland Tegernsee“ haben sich Gastronomen und Erzeuger zusammengetan. Was es mit dem Projekt auf sich hat, erklärt Stefanie Pfeiler von der TTT im …
Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich

Freizeitgestaltung im Landkreis Miesbach

Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich

Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine Übersicht erstellt, wo es noch …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Jetzt sind die Filmemacher gefragt

Startschuss für 15. Auflage des Bergfilm-Festivals Tegernsee

Jetzt sind die Filmemacher gefragt

Was bekommt das Publikum bei der 15. Auflage des Bergfilm-Festivals in Tegernsee zu sehen? Die Weichen dafür werden gerade gestellt: Ab sofort können Filmemacher ihre Werke für den Wettbewerb …
Jetzt sind die Filmemacher gefragt
Die 50 Gesichter vom Tegernsee

Fotobuch von Bommi Schwierz

Die 50 Gesichter vom Tegernsee

Bommi Schwierz ist gebürtige Düsseldorferin und lebt seit sieben Jahren in Tegernsee. Sie ist so fasziniert von den Menschen im Tal, dass sie das „Who is Who“ in ein Buch gepackt hat.
Die 50 Gesichter vom Tegernsee
Auf der Piste heißt es: Ladies first

Spezielle Angebote für Ski fahrende Frauen

Auf der Piste heißt es: Ladies first

Im Interview erklärt Alpen-Plus-Geschäftsführer Peter Lorenz, warum es auf Skipisten vereinzelt Vergünstigungen für Damen gibt.
Auf der Piste heißt es: Ladies first
Blumenhändlerin Desirée Schuster über den Valentinstag

Und warum er nicht nur Kommerz ist

Blumenhändlerin Desirée Schuster über den Valentinstag

Haben Sie heute schon Blumen geschenkt bekommen oder selbst welche verschenkt? Desirée Schuster (38), Inhaberin des Geschäfts BergBlume in Tegernsee, erklärt im Interview, was dieser Tag für sie …
Blumenhändlerin Desirée Schuster über den Valentinstag
Orthopädische Klinik: Die Bedenken sind erheblich

Bauprojekt an der Point

Orthopädische Klinik: Die Bedenken sind erheblich

Die Orthopädische Klinik auf der Point steuert auf eine Erneuerung zu. Ihre ersten Planungen musste sie über Bord werfen, jetzt wird ein neuer Anlauf genommen. Doch das Vorhaben ist umstritten. 
Orthopädische Klinik: Die Bedenken sind erheblich
Bastenhaus wird nun doch Asylunterkunft

Stadt und Landratsamt einigen sich

Bastenhaus wird nun doch Asylunterkunft

Seit fast einem Jahr haben sich Landratsamt und Stadt Tegernsee darüber gestritten, ob das Hotel Bastenhaus zur Flüchtlingsunterkunft werden kann. Jetzt wurde eine Einigung erzielt. 
Bastenhaus wird nun doch Asylunterkunft
Jetzt also doch: Feuerwehrhaus kommt weg

Mehrheitsbeschluss im Stadtrat

Jetzt also doch: Feuerwehrhaus kommt weg

Jetzt steht fest: Das alte Feuerwehrhaus in Tegernsee wird durch einen Neubau ersetzt. Wie dieser aussieht, damit wird sich der Stadtrat bei einer Klausur befassen.
Jetzt also doch: Feuerwehrhaus kommt weg
Sollte hier wirklich ein Mehrfamilienhaus gebaut werden?

Wiese der Perronstraße

Sollte hier wirklich ein Mehrfamilienhaus gebaut werden?

Tegernsee - Innen- oder Außenbereich? Wiese oder gewinnbringendes Baugrundstück? Diese heikle Entscheidung musste der Tegernseer Bauausschuss treffen.
Sollte hier wirklich ein Mehrfamilienhaus gebaut werden?
Bunker mit Schießscharte sorgt für Aufregung

Rätselhafte Lichtschächte an Wohnhaus illegal gebaut

Bunker mit Schießscharte sorgt für Aufregung

Zwei Lichttunnel, die aussehen wie Schießscharten, die aus einem Bunker ragen: Seltsam, was da in Tegernsee gebaut wurde. Und das ganze auch noch illegal.
Bunker mit Schießscharte sorgt für Aufregung
Neuer: Darum habe ich mich für den Tegernsee entschieden

Fußballstar über seine Wahlheimat

Neuer: Darum habe ich mich für den Tegernsee entschieden

Ende November ist Manuel Neuer in sein Traumhaus am Leeberg eingezogen. Jetzt verrät er erstmals, warum das Tegernseer Tal die perfekte Wahlheimat für ihn ist, was er hier liebt - und was ihn nervt. 
Neuer: Darum habe ich mich für den Tegernsee entschieden
Turmbau am Leeberg sorgt für Verwunderung

Tegernseer Bauausschuss vertagt Entscheidung

Turmbau am Leeberg sorgt für Verwunderung

Am Leeberg in Tegernsee entsteht derzeit ein seltsames Bauwerk: ein Aufzug mitsamt Hütte. Der Bauausschuss zeigte sich irritiert, als er sich jetzt mit dem entsprechenden Tekturantrag befasste.
Turmbau am Leeberg sorgt für Verwunderung
Interview mit Achenseer Tourismus-Chef zum MTB-Festival

„Veranstaltung trägt Kompetenzsteigerung bei“

Interview mit Achenseer Tourismus-Chef zum MTB-Festival

Über das Thema Mountainbike am Achensee haben wir mit Martin Tschoner (48), Geschäftsführer des Tourismusverbands Achensee, gesprochen.
Interview mit Achenseer Tourismus-Chef zum MTB-Festival
Landratsamt: Atzl-Anbau darf bleiben

Behörde verweist Stadt in Schranken

Landratsamt: Atzl-Anbau darf bleiben

Tegernsee - Die Stadt bleibt bei ihrer Ablehnung: Der Atzl-Anbau in der Rosenstraße passt nicht. Jetzt spricht das Landratsamt ein Machtwort.
Landratsamt: Atzl-Anbau darf bleiben