+
Unser Symbolfoto zeigt einen Auto-Aufbruch.

Auf einem Parkplatz an der Tegernseer Hauptstraße

Audi aufgebrochen, Taschen geklaut 

  • schließen

Tegernsee - Um zwei Reisetaschen stehlen zu können, schlug ein Unbekannter am Samstag  die Scheibe eines Audi ein. Das Auto stand auf einem Parkplatz in Tegernsee.

Zwei Reisetaschen klauten Unbekannte am Samstag aus einem silbernen Audi A4.

Um an die Taschen zu kommen, schlug er die hintere Scheibe auf der Beifahrerseite der Limousine ein. Das Auto stand auf dem öffentlichen Parkplatz an der Hauptstraße 21 in Tegernsee. Laut Polizei ereignete sich die Tat zwischen 18 und 20.30 Uhr. In den Taschen befanden sich diverse Kleidungsstücke. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zu Tat oder Täter machen können, werden gebeten, sich unter  0 80 22 / 9 87 80 mit der Polizei Bad Wiessee in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tourismus am Tegernsee: Wie digital ist er schon?
Wo geht die Reise hin? Die Digitalisierung stand beim Tag des Tourismus  im Rottacher Seeforum im Mittelpunkt. Für viele Gastgeber ist sie noch immer eine echte …
Tourismus am Tegernsee: Wie digital ist er schon?
Bauantrag scheitert an „Verfassungslinde“
Bereits zum zweiten Mal lehnte der Rottacher Ortsplanungsausschuss einen Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage ab. Unter anderem wegen …
Bauantrag scheitert an „Verfassungslinde“
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Zum Auftakt der Radl- und Wandersaison wollen Mountainbiker aus der Region Tegernsee gemeinsam anpacken: Sie erneuern am 8. April den Sommerweg von Tegernsee in Richtung …
Mountainbiker erneuern Sommerweg zur Neureuth
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung
Der Waakirchner Gemeinderat will keine Bebauung auf der grünen Wiese am Piesenkamer Ortsrand. Da half auch das Angebot des Eigentümers nicht, einen Großteil der Fläche …
Wiese am Ortsrand: Es bleibt beim Nein zur Bebauung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare