Sie fordern mehr Lohn

Brauer streiken am Dienstag - auch in Tegernsee?

  • schließen

Tegernsee - Wenn's ums Bier geht, steht München heute weitgehend still: Die Brauer der vier größten Brauereien streiken. Wie schaut's in Tegernsee aus? Steht die Produktion still?

"Ich weiß davon nichts", sagt eine Mitarbeiterin des Brauhauses Tegernsee am Telefon. Von der Geschäftsführung ist keiner zu sprechen, eine Anfrage unsererseits per E-Mail läuft. Augenscheinlich haben die Tegernseer Brauer die Arbeit aber nicht niedergelegt.

In München dagegen steht die Produktion bei Augustiner, Paulaner/Hacker Pschorr, Hofbräu und Spaten-Franziskaner-Löwenbräu. Die Brauer fordern mehr Lohn. Zum Streik aufgerufen hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verschmorte Sicherungen: Feuerwehr rückte aus
Die Feuerwehr musste in Rottach-Egern ausrücken. Verschmorte Sicherungen in der Gaststätte „Zum Rosser“ waren der Grund. 
Verschmorte Sicherungen: Feuerwehr rückte aus
Politiker sollen Flagge zeigen für Waakirchner Tunnel
Jetzt muss Schluss sein mit Taktieren, es ist höchste Zeit für klare politische Signale und ein Bekenntnis pro Tunnel in Waakirchen. Das fordert die Bürgerbewegung …
Politiker sollen Flagge zeigen für Waakirchner Tunnel
Markantes Geschäftshaus macht Neubauten Platz
Im September soll der Abriss des markanten Geschäftshauses Tegernseer Straße 8 in Gmund beginnen, Ende 2018 der Neubau stehen. Der Gmunder Ortsplanungsausschuss segnete …
Markantes Geschäftshaus macht Neubauten Platz
Münchner E-Biker in Nacht-Aktion gerettet
Einen Großeinsatz der Bergwacht löste ein Münchner E-Biker im Grenzgebiet zu Österreich aus.
Münchner E-Biker in Nacht-Aktion gerettet

Kommentare