Die Feuerwehr im Einsatz
+
Die Feuerwehr im Einsatz

Löscheinsatz in Tegernsee

Feuerwehr rückte zu Orthopädischer Klinik aus

  • Gerti Reichl
    vonGerti Reichl
    schließen

Die Feuerwehr Tegernsee musste am späten Dienstagabend zur Orthopädischen Klinik Tegernsee ausrücken.

Tegernsee – Zur Orthopädischen Klinik musste die Feuerwehr Tegernsee am späten Montagnachmittag ausrücken. Der Einsatzbefehl lautete, einen Brand zu löschen. Laut Michael Haller, der im Feuerwehrhaus Tegernsee zur Wache blieb, rückte die Feuerwehr gegen 17.30 Uhr mit der Drehleiter, einem Löschfahrzeug und 16 Mann aus. Laut Haller mussten auch Atemschutzträger an dem Einsatz teilnehmen.

Brnd in Orthopädischer Klinik: Detail noch nicht bekannt

In welchem Gebäudeteil der Brand ausgebrochen war, konnte Haller auf Nachfrage nicht mitteilen. Und auch vor Ort in der Orthopädischen Klinik war eine Mitarbeiterin zu keiner Aussage bereit. Fest steht: Das Feuer konnte wohl schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Mannschaft mit der Drehleiter konnte zügig wieder abrücken. Kommandant Wolfgang Winkler blieb mit Kollegen zur Kontrolle länger vor Ort. 

Alle Infos zu Corona hier.

Einbruchsserie in Kindergärten: Täter gefasst.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare