+
Stimmung durch Rhythmus: Jan Bi and Friends im Gemeindehaus in Tegernsee.

Jand Bi and Friends 

Flüchtlings-Band trat in Tegernsee auf

Tegernsee - Ja wer trommelt denn da im evangelischen Gemeindezentrum? Eine ganze Menge Senegalesen, die richtig was drauf haben. Und dann kamen auch noch Gaststars dazu. 

Jand Bi and Friends nennen sich die irren Trommler, die am Donnerstag richtig Stimmung im evangelischen Gemeindehaus in Tegernsee machten. Die Flüchtlinge für das Konzert zusammengetrommelt haben die Helferinnen Agnes Wagner und Arwen Haase. Auch Ludwig Pschierl aus Schliersee hatte mit seiner Band Afasia – ebenfalls Flüchtlinge – einen Gastauftritt. kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Er war der erste Rektor der noch jungen Realschule Tegernseer Tal – nun verlässt Stefan Ambrosi (56) sein Baby und wechselt an die Realschule in Ismaning. Ein Schritt, …
So schmerzlich ist der Abschied für Stefan Ambrosi
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Es muss endlich was geschehen, fordert Heidrun Voigt aus Rottach-Egern. Die Zahnärztin beklagt die zunehmende Vermüllung des Tegernseer Tals – und steht damit nicht …
Rottacherin: „Unser schönes Tal vermüllt“
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie
Das Herbert Hahn aus Bad Kreuznach seinen 80. schon hinter sich hat, merkt man ihm nicht an. Im Gegenteil: Mindestens zwei Wochen im Jahr geniest er das Tal und den See.
Gästeehrung: 81 Jahre, Dauergast - und voller Energie
Ein Brauer auf Wolke sieben
Markus Hoppe (27) könnte man im Augenblick buchstäblich als Überflieger der Craft-Bier-Brauer-Szene bezeichnen. Warum das so ist - und weitere bodenständige Nachrichten …
Ein Brauer auf Wolke sieben

Kommentare