+
Haben sich getraut: Francesco Sabbatella und seine langjährige Lebensgefährtin Andreea.

Heimat-Hochzeit

Francesco hat sich in Italien getraut 

  • schließen

Che bella coppia! Was für ein hübsches Brautpaar! Francesco Sabbatella und seine langjährige Lebensgefährtin Andreea haben sich getraut und sind in den Hafen der Ehe eingelaufen.

Tegernsee - Der Inhaber des bekannten und beliebten Ristorante da Francesco in Tegernsee hat die Hochzeit natürlich standesgemäß in seiner Heimat im italienischen Campagna, nahe der Amalfiküste, gefeiert. Mit dabei waren nicht nur die sechsjährige Tochter Francesca und der zehnjährige Sohn Daniele, sondern alle Brüder und Verwandte, die im Ristorante fleißig mithelfen sowie die ganze Familie und zahlreiche Freunde aus der Heimat und vom Tegernsee. 

Erst gab’s im Standesamt und dann in der Kirche den Segen, ehe mit über 200 Gästen ein rauschendes Fest gefeiert wurde.

Inzwischen ist das frisch verheiratete Paar wieder heil in Tegernsee angekommen und Francesco hat wieder wie gewohnt geöffnet.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für den Klimaschutz: Kraftwerk auf dem Dach
Das Thema Energie und Klimaschutz interessiert. Das zeigte sich bei einer gut besuchten Veranstaltung des Arbeitskreises Tegernseer Tal für Energie und Klimaschutz …
Für den Klimaschutz: Kraftwerk auf dem Dach
Historischer Bilderbogen macht Geschichte lebendig
Die neue Sonderausstellung des Museums Tegernseer Tal für das Museumsjahr 2018 kommt mit ihren historischen Fotografien aus dem Atelier des Hoffotografen Joseph …
Historischer Bilderbogen macht Geschichte lebendig
Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben
Das Wirtshaussterben greift um sich. Auch im Landkreis Miesbach. Der Rottacher Josef Bogner (60) vom Voitlhof liebt seinen Beruf - er weiß aber auch um die Probleme der …
Das sagt Josef Bogner (60) vom Voitlhof zum Wirtshaussterben
Wie die Gastro-Szene am Tegernsee wirklich ist: Ex-Bräustüberl-Bedienung packt aus
Das Tegernseer Tal ist Gastro-Land. Hotels, Restaurants, Bars und Gäste aus aller Welt. Eine Ex-Bräustüberl-Bedienung erzählt von den Licht- und Schattenseiten des …
Wie die Gastro-Szene am Tegernsee wirklich ist: Ex-Bräustüberl-Bedienung packt aus

Kommentare