+
Ingrid Schilling war lange Musiklehrerin.

Ein musikalisches Fest

Frühere Lehrerin Ingrid Schilling feiert ihren 95. Geburtstag

Tegernsee – Jungen Menschen die Liebe zur Musik zu vermitteln, das war Ingrid Schilling immer wichtig. Fast 40 Jahre lang unterrichtete sie Musik am Tegernseer Gymnasium. Nun ist sie 95 Jahre alt geworden...

...und richtete zu ihrem Geburtstag mit viel Energie und Leidenschaft für 50 Freunde ein musikalisches Fest im evangelischen Pfarrsaal in Tegernsee aus. Zehn Künstler spielten zu ihrem Ehrentag, darunter auch der junge Pianist Amadeus Wiesensee sowie die Schwestern Laura (Violine) und Anna (Klavier) Handler, alle drei preisgekrönt. Das Fest organisierte die betagte Jubilarin mit bemerkenswerter Frische, reihte sich nach fünf Stunden Freude an Musik und Gesprächen noch munter in die von ihr gewünschten Reigentänze ein. 

„Die Musik ist mein Lebenselixier“, hatte Schilling stets erklärt. Geboren wurde sie in Leipzig, studierte erst Sport in Grünwald, später Musik in München. Mit ihrer Mutter wohnte sie in einer Wohnung in Schwabing. Verheiratet war sie nie. Als Sport- und Musiklehrerin trat sie ihre erste Stelle in Coburg an, wechselte dann nach Tegernsee. Sport konnte sie wegen einer Verletzung nicht lange unterrichten, aber die Musik blieb. Seit sie 80 Jahre alt ist, lebt sie im Rottacher Rupertihof – und ist noch immer bei den Schulkonzerten des Gymnasiums dabei.  

jm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Förderbescheid fehlt: Badehaus-Klausur abgeblasen
Der Bau des Wiesseer Badehauses wird zur Zerreißprobe. Um den Konflikt beizulegen, hätte am Donnerstag, 6. April, eine Klausur des Gemeinderats stattfinden sollen. Die …
Förderbescheid fehlt: Badehaus-Klausur abgeblasen
Immerhin eine Vision: S-Bahn bis weit ins Oberland
Die Landkreise rund um München haben ein Positionspapier zum S-Bahnverkehr entwickelt. Die darin enthaltenen Visionen sind auch für den Landkreis interessant.
Immerhin eine Vision: S-Bahn bis weit ins Oberland
Hat ein Sparkassen-Kassier der Kirche das Klingelbeutel-Geld geklaut?
Ein Kassierer der Rottacher Sparkassenfiliale steht vor Gericht. Er soll bei Bareinzahlungen des Pfarrverbandes Tegernsee-Egern-Kreuth mehrfach Geld abgezweigt haben. …
Hat ein Sparkassen-Kassier der Kirche das Klingelbeutel-Geld geklaut?
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf
Sie sehen aus wie eine Mischung aus Raumschiff und Wohnwagen für Zwerge. Doch die gepanzerten Blitzer mit integrierter Alarmanlage können auch anders. Ab Samstag wird …
Achtung: Ab 1. April schießen die Blitzer-Anhänger scharf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare