Tegernseer Blumentage
1 von 1
Metallblumen mit Beleuchtung verkauft Harald Englert (l.) bei den Blumentagen im Kurpark.

Großes Publikum bei Blumentagen im Kurpark

Viele Leute, viele Schmankerl - wenig Gärtner

  • schließen

Tegernsee - Regens Treiben und einen Haufen Essens-Stände gab's am Samstag und Sonntag bei den 2. Tegernseer Garten- und Blumentagen. Nur an Gärtnern hat's gefehlt.

Gourmet-Tee, Tiroler Schmankerl und Thüringer Wurst – vielleicht sollte die veranstaltende Tegernseer Tal Tourismus GmbH die Tegernseer Blumentage in Zukunft in Schmankerltage umbenennen. Neben den zahlreichen Essens-Ständen gerieten die wenigen Gärtner jedenfalls in den Hintergrund.

„Es ist auch eine schlechte Zeit“, sagt Vroni Nachmann von der Kreuther Gärtnerei „Nachmann's Grüne Welt“. Gerade sei allgemein Geranien- und Pflanzzeit. Da hätten die wenigsten Gärtner und Floristen noch Kapazitäten für einen extra Stand in Tegernsee. Auch in der Kreuther Gärtnerei sei samstags mindestens soviel los gewesen als im Kurpark. Trotzdem: Ein paar mehr Blumenstände hätte sich Nachmann schon gewünscht. „Wir haben ja auch gesagt: Wir sind von hier, also kommen wir auch.“

An Publikum hätte es nicht gefehlt. Vor allem am eigentlich recht grauen Sonntag herrschte ein reges Treiben im Kurpark. Hunderte Tal-Bewohner und Tagestouristen schoben sich an den Buden vorbei - deutlich mehr als im vergangenen Jahr bei der Premiere der Blumentage. Und auch in die Rosenstraße verirrte sich Dank verkaufsoffenem Sonntag der ein oder andere.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Hochwasser: Pegel wieder rasch gesunken
Der Starkregen der vergangenen Tage hat den Pegelstand des Tegernsees ordentlich anschwellen lassen. Die Uferbereiche waren zum Teil überschwemmt. Aber nicht für lange.
Nach Hochwasser: Pegel wieder rasch gesunken
Tegernsee
Das war das Seefest Tegernsee 2017
Tegernsee hat‘s durchgezogen - und wir hatten richtig Spaß. Hier alle Bilder des Abends, die Stimmung im Stundenprotokoll und ein Video vom Feuerwerk.
Das war das Seefest Tegernsee 2017
Waakirchen
Bobby-Car-Rennen beim Waakirchner Dorffest
Kräftig gefeiert wurde am Freitag und am Samstag in Waakirchen. Aber nicht nur: Es gab auch eine sportliche Herausforderung. Waghalsige Kämpfer lieferten sich ein …
Bobby-Car-Rennen beim Waakirchner Dorffest
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon
Gleitschirmflieger und Ballonfahrer - unterschiedliche Welten? Im Gegenteil: Überm Tegernsee ergänzen die sich prima, vor allem, wenn sich der Flieger ein Bein gebrochen …
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon

Kommentare