+
Im Gymnasium Tegernsee wurde ein Kondolenzbuch für Lehrer Peter Klarner ausgelegt, in das sich die Schüler eintragen können.

Am Montag überraschend gestorben

So trauert das Gymnasium um Lehrer Peter Klarner

  • Gerti Reichl
    vonGerti Reichl
    schließen

Tegernsee - Schüler und Lehrer am Gymnasium Tegernsee stehen unter Schock: Peter Klarner (57), überaus beliebter Religions- und Sportlehrer, ist am Montag völlig überraschend verstorben.

Am Gymnasium in Tegernsee, in dem er seit rund 20 Jahren im Fach evangelische Religionslehre und Sport unterrichtete, herrscht große Trauer. „Die ganze Schule befindet sich im Schockzustand“, gesteht Gymnasiums-Direktor Werner Oberholzner.

Peter Klarner sei – entgegen seiner stets korrekten Haltung – am Montag nicht zum Dienst erschienen. Wenig später machte dann bereits die traurige Nachricht die Runde.

Die Schüler und Lehrer des Tegernseer Gymnasiums sind geschockt: Am Montag ist der beliebte Lehrer Peter Klarner gestorben. In einem Kondolenzbuch können sich die Schüler jetzt von ihrem Lehrer verabschieden.

Herr Klarner ist ein sehr beliebter Kollege und Lehrer gewesen, würdigt der Direktor den Verstorbenen. Gerade weil er zu allen einen guten Draht gehabt habe, sei er zudem Personalrat und auch Beratungslehrer gewesen. „Er war ein Mensch, der stets positiv vermittelnd handelte“, so Oberholzner.

Auch für die Schüler ist der überraschende Tod Klarners ein Verlust. „Herr Klarner war weitaus mehr als nur ein Lehrer“, sagt ein Zwölftklassler. Er zweifelte nie an den Fähigkeiten seiner Schüler, „selbst wenn's mal nicht so gut lief.“ Er habe sich immer für jeden eingesetzt und sei wegen seiner offenen Art und seines begeisternden Unterrichts geschätzt gewesen. Im Gymnasium wurde ein Tisch mit weißen Rosen, Kerzen und einem Kondolenzbuch im Eingangsbereich aufgestellt. Hier können sich die Schüler von ihrem Lehrer verabschieden. „Danke, dass Sie ein so guter Lehrer waren“, schreibt ein Schüler. Ein anderer formuliert seine Trauer so: „Sie waren der coolste und wichtigste Lehrer an der Schule. Ruhe in Frieden.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach tragischem Tod von „Asphalt Cowboy“ Andreas Schubert: Kult-Trucker noch einmal im TV zu sehen
Nach tragischem Tod von „Asphalt Cowboy“ Andreas Schubert: Kult-Trucker noch einmal im TV zu sehen
Herbstwandern, Naturrodeln und Entspannen im Jod-Schwefelbad: Erleben Sie das Tegernseer Tal in der kühlen Jahreszeit
Herbstwandern, Naturrodeln und Entspannen im Jod-Schwefelbad: Erleben Sie das Tegernseer Tal in der kühlen Jahreszeit
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Fast 88 Prozent für den Abriss: Deutliches Ja zum Badepark-Neubau
Fast 88 Prozent für den Abriss: Deutliches Ja zum Badepark-Neubau

Kommentare