Ja, das gibt‘s auch

Haus in Tegernsee angefahren - Polizei sucht Zeugen

Klingt ein bisschen kurios, ist aber auch nicht lustig für den Hausbesitzer: Am Mittwochmorgen wurde ein Haus in der Tegernseer Hauptstraße angefahren.

Tegernsee - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Am 29.11.2017 zwischen 07:00 Uhr und 10:00 Uhr wurde der Eingangsbereich eines Hauses in der Hauptstraße in Tegernsee beschädigt. Die Boden-Betonplatten vor dem Eingangsbereich wurden von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und verschoben. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer konnte etwas beobachten? Polizei Bad Wiessee Tel:08022/98780.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung
Tag fünf im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre um Jakob Kreidl und Georg Bromme. Es ging weiter um Brommes Beratervertrag. Und das Gericht sorgte mit einer …
Tag fünf im Sparkassen-Prozess: Gericht hat erste Zweifel an Verurteilung
Ohne Schlammschlacht auf den Chefsessel: Wiesseer Gemeinderat regelt Hubers Besoldung öffentlich
Spätestens im Juli 2019 will Bürgermeister Peter Höß ins Amt zurückkehren. Über die Besoldung seines Stellvertreters Robert Huber wurde nun in der öffentlichen …
Ohne Schlammschlacht auf den Chefsessel: Wiesseer Gemeinderat regelt Hubers Besoldung öffentlich
Loipen-Diskussion entfacht im Wiesseer Gemeinderat: „Es brennt lichterloh“
Bei der Diskussion um die Loipen in Bad Wiessee, für die die Landwirte diesen Winter keine Flächen zur Verfügung stellen wollen, ist das letzte Wort noch lange nicht …
Loipen-Diskussion entfacht im Wiesseer Gemeinderat: „Es brennt lichterloh“
Bürger sollen über Ortsmitte entscheiden
Die Planung für die Ortsmitte auf der Zielgeraden stoppen? Diesen Antrag lehnte der Gemeinderat ab. Aber es soll ein Ratsbegehren geben – und eine Abstimmung im Mai 2019.
Bürger sollen über Ortsmitte entscheiden

Kommentare