+
Glamour-Paar: Herzogin Sophie und ihr Maximilien geben sich in Tegernsee das Ja-Wort.

Rund 360 Gäste werden erwartet

Große Adels-Hochzeit: Enkelin von Herzog Max heiratet in Tegernsee

  • schließen

Es gibt wieder eine Adels-Hochzeit am Tegernsee: Herzogin Sophie von Württemberg, Enkelin von Herzog Max und Herzogin Elizabeth in Bayern, wird am 20. Oktober in der ehemaligen Klosterkirche heiraten.

Tegernsee – Der Stadt Tegernsee steht eine royale Hochzeit ins Haus: Am Samstag, 20. Oktober, wird Herzogin Sophie von Württemberg, Enkelin von Herzog Max und Herzogin Elizabeth in Bayern, in der ehemaligen Klosterkirche vor den Traualtar treten. Nach Auskunft aus dem Hause Württemberg werden dazu rund 360 Gäste erwartet.

Hier finden Sie Bilder und einen Bericht vom 80. Geburtstag von Herzog Max in Bayern

Die 24-jährige Herzogin Sophie von Württemberg wird Maximilien d’Andigné heiraten, der einer französischen Adelsfamilie entstammt. Das Paar hat bereits standesamtlich auf Schloss Altshausen bei Ravensburg geheiratet. Kennen gelernt haben sich die Beiden in London, wo sie auch künftig leben und arbeiten werden. Allerdings, so heißt es aus dem Hause Wittelsbach, habe Herzogin Sophie eine enge familiäre Bindung zu ihren Großeltern Herzog Max und Herzogin Elizabeth in Bayern und habe sich daher auch häufig in Tegernsee und Kreuth aufgehalten. Ihr sei es ein Anliegen gewesen, dass die kirchliche Trauung in Tegernsee stattfindet.

Lesen Sie hier: Herzogin Anna in Bayern traut sich zum zweiten Mal

Herzogin Sophie ist das erste Enkelkind sowohl von Herzog Max und Herzogin Elizabeth in Bayern als auch von Herzog Carl und Herzogin Diane von Württemberg, das heiratet. Auf der Gästeliste, so heißt es, stehen zahlreiche Vertreter aus den Häusern Wittelsbach und Württemberg sowie aus der französischen Familie des Bräutigams.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gelebte Träume: So war die Eröffnung des 17. Bergfilm-Festivals Tegernsee
Das 17. Bergfilm-Festival in Tegernsee hat am Mittwoch mit einer Weltpremiere und weit gereisten Ehrengästen eröffnet. Bis Sonntag sind 92 Filme aus 30 Nationen zu sehen.
Gelebte Träume: So war die Eröffnung des 17. Bergfilm-Festivals Tegernsee
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Es war zu erwarten: Landrat Wolfgang Rzehak tritt bei der Kommunalwahl 2020 wieder für die Grünen an. Aus seinen ersten fünfeinhalb Jahren im Amt zieht er eine positive …
Kommunalwahl 2020: Landrat Wolfgang Rzehak tritt für die Grünen wieder an
Entgegenkommendes Auto übersehen
Ein Tölzer hat in Waakirchen beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Die Folge ist ein Zusammenstoß mit hohem Sachschaden.
Entgegenkommendes Auto übersehen
Abbruch und Neubau in Schaftlach: Aufs alte Romolo folgt neue Gaststätte
Die Pizzeria Romolo ist Schaftlachs einziges Gasthaus. Jetzt soll das alte Haus verschwinden. Der Waakirchner Bauausschuss stimmte zu - weil zwei Bedingungen erfüllt …
Abbruch und Neubau in Schaftlach: Aufs alte Romolo folgt neue Gaststätte

Kommentare