KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
+
Zweifelsohne traumhaft schön: die Tegernseer Bergwelt.

Noch drei Tage in der Mediathek

Hier geht‘s zur Wander-Doku durch die Tegernseer Bergwelt

  • schließen

Der Film hat ist einige Jahre alt, einige Details sind veraltet, aber die vier Wanderungen durch die frühsommerliche Tegernseer Bergwelt sind trotzdem spannend. Hier gibt‘s den Link.

Tegernsee - Am Freitag wiederholte 3sat eine Doku von Monika Birk. Sie begleitet mit der Kamera zwei Heimatführer durch die Tegernseer Bergwelt und stellt darin vier Touren vor, die jeder Tal-Bewohner, der noch einigermaßen gut zu Fuß ist, kennen sollte. Und gerade für die, die die Touren noch nicht kennen, sind sie umso spannender anzuschauen. Vielleicht lassen sie sich sogar in Kürze nachgehen. Der Frühsommer bietet ja noch kühlere Temperaturen und eine traumhafte Flora in den Tegernseer Bergen.

Diese vier Touren stellt die Doku vor:

  • Der Klassiker: auf Ross-, Buchstein und die Tegernseer Hütte mit dem steilen Normalweg (übrigens relativ frisch hergerichtet) vom Parkplatz Bayerwald in Kreuth aus.
  • Die Profi-Tour: Auf den Höchsten der Tegernseer Bergwelt: Über den Blaubergkamm auf die Halserspitze (1862) und über Blauberg- und Königsalm wieder zurück (ca. 8 Stunden, 1300 Höhenmeter).
  • Die Aussichtstour: Über Wasser- und Rinnerspitz, Bodenschneid bis zur Bäcker-Alm und zurück, (ca. 5 Stunden und 900 Höhenmeter).
  • Zum Wallberg: Über Risserkogel und Setzberghaus. 

Und hier geht‘s direkt zur Wander-Doku am Tegernsee, noch abrufbar bis Donnerstag, 25. Mai 2017.

kmm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gastgeber-Verein will sich künftig mehr einmischen
Der Kur- und Verkehrsverein Bad Wiessee wird auch künftig von Bernhard Kaiser und Steffi Erlacher geführt. Künftig, so kündigte das Vorstandsteam an, will der Verein …
Gastgeber-Verein will sich künftig mehr einmischen
Mit neuer Anlage am Wallberg: BR sendet digitale Wellen in geschlossene Räume
Digitales Radio auf dem Vormarsch: Der Bayerische Rundfunk (BR) nimmt am Donnerstag auf dem Wallberg eine neue Sendeanlage für DAB+ in Betrieb. Damit schließt sich eine …
Mit neuer Anlage am Wallberg: BR sendet digitale Wellen in geschlossene Räume
Ärger mit der nächsten Straße: Anwohner fühlen sich „verarscht“
Obwohl derzeit die Straßenausbaubeitragssatzung (Stabs) auf der Kippe steht, bleibt die Gemeinde Rottach-Egern dabei: Sie will den Karl-Holl-Weg neu erschließen. Die …
Ärger mit der nächsten Straße: Anwohner fühlen sich „verarscht“
Geheime Hotel-Planung am Gmunder Tegernsee-Ufer plötzlich gestoppt
Ein Hotel am Bahnhof: Hinter verschlossenen Türen hat Gmund jahrelang an diesem Mega-Projekt gearbeitet. Jetzt kommt heraus: Die Planungen wurden gestoppt. Zumindest …
Geheime Hotel-Planung am Gmunder Tegernsee-Ufer plötzlich gestoppt

Kommentare