Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben
+
Die Geehrten (v.l.): Christopher Lambert, Emil Henking, Julia Schöpfer, Teresa Scheck, Franziska Krax, Sofie Werner, Alexandra Oswald, Lena Scheuchl, Dominik Werner und Luca Parziale. 

„Ein Einser-Notenschnitt – Wahnsinn“

Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis

  • schließen

Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.

Miesbach/Tegernsee – Zehn davon wurden nun im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Wolfgang Rzehak geehrt. „Ein Einser-Notenschnitt – Wahnsinn“, kommentierte Rzehak diese Leistungen. Seine eigene Schullaufbahn sei deutlich weniger glanzvoll verlaufen. In der elften Kasse habe er eine Ehrenrunde drehen müssen, und seine Abiturnote war 2,7. „Ich bin mit diesem Notenschnitt Landrat geworden“, sagte Rzehak. „Was wird dann erst aus Euch?“ Mit ihren Top-Noten stünden den ausgezeichneten Abiturienten alle Türen offen. Für sie sei es allerdings schwieriger , sich für die richtige zu entscheiden. „Mittelmäßige Leute wie ich haben es da manchmal einfacher. Sie müssen die Chance nutzen, die sie kriegen.“

Ein guter Notenschnitt sei allerdings nicht alles im Leben. Der Landrat empfahl seinen Gästen: „Engagiert Euch.“ Es sei wichtig, in einer demokartischen Partei aktiv zu sein, „egal in welcher“. Ebenso wichtig sei es, im sozialen Bereich tätig zu sein, „egal ob beim Roten Kreuz, beim Sport- oder Trachtenverein.“ Julia Schöpfer (Notenschnitt 1,3) beherzigt diesen Ratschlag. Die Abiturientin vom Miesbacher Gymnasium geht für ein Jahr nach Ecuador und unterstützt über die Erzdiözese München ein soziales Projekt. Anschließend will sie studieren. Ihr Kollege Christopher Lambert (Notenschnitt 1,3) geht für ein Jahr nach Japan und will anschließend „was Naturwissenschaftsliches“ studieren. Auch Alexandra Oswald vom Gymnasium Tegernsee zieht es ins Ausland – sie will in Valencia (Spanien) ein Parktikum absolvieren.

Die meisten Absolventen beschränken sich auf einen Urlaub im Ausland – unter anderem in Australien (Teresa Scheck), in Barcelona (Sofie Werner) und in der Toskana (Domnik Werner).

„Von meinem Abi-Jahrgang sind viele nach Berlin gegangen“, erinnert sich Rzehak. „Sie haben dort zehn wilde Jahre gehabt, studiert und viel erlebt.“ Wenn die Kinder geboren werden, ziehe es die meisten zurück in die Heimat. Rzehak: „Ich hoffe, dass der eine oder andere von euch im Landkreis bleibt. Wir brauchen euch hier.“   patrick staar

Die besten Absolventen:

Gymnasium Miesbach:

Sofie Werner (Notenschnitt 1,0), Teresa Scheck (1,1), Julia Schöpfer (1,3), Emil Henking (1,3), Christopher Lambert (1,3), Sophia Huber (1,3).

Gymnasium Tegernsee:

Lena Scheuchl (1,2), Alexandra Oswald (1,3), Luca Parziale (1,3), Dominik Werner (1,3), Franziska Krax (1,4), Michael Glombitza (1,4).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Mindestens sechs Jahre haben die 91 Schüler an der Realschule in Gmund verbracht. Mit dem Abschluss werden sie nun auf ihren weiteren Weg entlassen. Ein Abschied mit …
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Orthopädische Klinik sucht Alternativ-Grundstücke
Die Orthopädische Klinik in Tegernsee soll wachsen. Doch bei den Planungen ist mit heftigem – auch juristischem – Gegenwind zu rechnen. Die Rentenversicherung wappnet …
Orthopädische Klinik sucht Alternativ-Grundstücke
Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Der „Jedermann“ geht am Tegernsee in seine zweite Spielzeit. Die ist geprägt von der besseren Bühne und kleinen, auf den Zeitgeist zielenden Aktualisierungen in der …
Der „Jedermann“ kehrt zurück 
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat
Der Lückenradweg zwischen Finsterwald und Dürnbach sollte eigentlich für mehr Sicherheit sorgen. Doch Gmunder fürchten um ihr Leben und selbst im Gmunder Rathaus rät man …
Gemeinde rät von Benutzung des Radwegs ab, den sie neu gebaut hat

Kommentare