Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
+
Stephen Hank, Redaktionsleiter

Kommentar

"Exklusiv"-Interview zum TTT-Eklat: Eine Luftnummer

  • schließen

Tegernseer Tal - Nach dem Rausschmiss von TTT-Chef Köhl boten uns die Tal-Bürgermeister ein "Exklusiv"-Interview zu den Hintergründen an. Heraus kam ein Skandal. Ein Kommentar von Redaktionsleiter Stephen Hank.

Stellung beziehen, Hintergründe erläutern – das wollte Peter Höß im Namen der Tal-Bürgermeister. Aus dem vermeintlichen Exklusiv-Interview ist eine Luftnummer geworden. Am Ende des Tages erschrocken über die eigene Courage, haben Rathaus-Chefs und Anwältin die Reißleine gezogen. Mehr als Allgemeinplätze sind von dem eineinhalbstündigen Gespräch nicht übrig geblieben. Schade um die Zeit, schade um die Arbeit. Wichtiger als das ist der Redaktion mit ihrer Entscheidung, das Interview nicht abzudrucken, aber das Signal, dass Kommunikation so nicht funktioniert. Autorisieren heißt nicht zensieren. Wir sind gespannt auf den nächsten Akt in diesem Kommunikationsdebakel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Auch im nächsten Jahr wird die Gemeinde Kreuth wieder einen Shuttlebus für die Besucher der Waldfeste des FC Real Kreuth und des Skiclubs Kreuth anbieten. Der Service …
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ein Kunsthandwerkermarkt an der Wiesseer Seepromenade, Musik und Tanz auf der Showbühne, Märchen in der blauen Jurte: Seit Mittwoch, 19. Juli, läuft der große …
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag
Im historischen Ortskern von Waakirchen geht’s rund: Freitag, 21. Juli, ab 18 Uhr und Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr steigt das Dorffest. Hier das Programm der zwei Tage:
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag

Kommentare