+
Auszeichnung als Genussregion: TTT-Chef Christian Kausch (l.) nahm Urkunde und gläserne Bayern-Raute von Minister Helmut Brunner entgegen.  

Prämierung vom Landwirtschaftsminister

Kulinarisches Konzept überzeugt - Auszeichnung „Genussort“ für das Tegernseer Tal

Das kulinarische Konzept des Tegernseer Tals ist überzeugend. Deshalb gab es nun auch die offizielle Auszeichnung als „Genussort“ Bayerns.

Tegernsee Das Tegernseer Tal zählt seit Dezember vergangenen Jahres zu den 100 Genussorten Bayerns. Jetzt nahmen Christian Kausch, Geschäftsführer der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT), und Stefanie Pfeiler, zuständige Produktmanagerin bei der TTT, im Rahmen eines Festakts in München die Auszeichnung offiziell von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entgegen.

An dem Wettbewerb nahmen 150 Bewerber teil, die ersten 46 Städte, Gemeinden und regionalen Zusammenschlüsse wurden ausgezeichnet. Das Tegernseer Tal konnte mit seinem kulinarischen Konzept überzeugen – sowohl mit der Genießerland-Kooperation als auch mit den regionalen Produkten und Produzenten sowie der Gastroszene im Tal. Die Prämierung beinhaltet auch die Aufnahme der Urlaubsregion in einen kulinarischen Reiseführer für Bayern.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tegernsee geht bei der Villa am See auf Nummer sicher
Jetzt also doch: Der Stadtrat will die touristische Nutzung für die Villa am See sichern und hat eine Veränderungssperre erlassen. 
Tegernsee geht bei der Villa am See auf Nummer sicher
Geboren aus einer Schnapsidee: Gmunder gründen Gin-Brennerei
Fabian Delfs und sein Kumpel Thomas Lix sind leidenschaftliche Gin-Trinker. Seit Kurzem brennen die beiden Gmunder die Spirituose selbst. Und haben mit dieser …
Geboren aus einer Schnapsidee: Gmunder gründen Gin-Brennerei
Nächtlicher Crash in Weißach: Polizei sucht kaputten schwarzen Mercedes
Jemand hat in der Nacht auf Samstag die Verkehrsinsel auf der Wiesseer Straße in Kreuth-Weißach zerstört. Die Polizei fahndet nach einem Mercedes - mit deutlichen Spuren.
Nächtlicher Crash in Weißach: Polizei sucht kaputten schwarzen Mercedes
Rottacher (75) setzt Mercedes gegen Mauer - Polizei fahndet nach Schuldigem
Ein Rottacher (75) war mit seinem Mercedes in Rottach-Egern unterwegs. Plötzlich kam ein anderes Auto auf ihn zu - mit schlimmen Folgen. Die Polizei sucht Zeugen.
Rottacher (75) setzt Mercedes gegen Mauer - Polizei fahndet nach Schuldigem

Kommentare