+
So oder so ähnlich soll es mal aussehen: Das Almdorf über Tegernsee.

Und bald gibt es eine Entscheidung

Michael Käfer bei Almdorf weiter im Rennen

  • schließen

Tegernsee - Investoren wollen ein riesiges Almdorf hoch über dem Tegernsee bauen. Mehrere Betreiber sind im Gespräch - auch noch Michael Käfer. Und bald wird entschieden.

Was das Almdorf betrifft, so gebe es hier einen Kreis von „drei sehr ernsthaften Interessenten“, sagt Investor Rainer Leidecker. Mit im Ring sei nach wie vor Kaltenbrunn-Pächter Michael Käfer. Er hat schon lange seine Fühler nach dem Almdorf ausgestreckt. Das Projekt soll auf dem Gelände des jetzigen Cafés Bergschwalbe am Fuße der Neureuth in Tegernsee entstehen. Auch hierfür hat die Tegernseer Ernst Tengelmann Projekt GmbH und der Unternehmer Rainer Leidecker mit dem Architekten Johannes Wegmann die Pläne entwickelt. Seit fünf Jahren wird daran gefeilt, eine Fläche von 4500 Quadratmetern wurde dafür aus dem Landschaftsschutzgebiet herausgenommen. 

Eigentlich könnte es hier losgehen mit dem Bau, denn das Landratsamt Miesbach hat inzwischen die Baugenehmigung erteilt. Leidecker ist zuversichtlich: „Ende des Jahres werden wir wissen, wer sich dafür entscheidet.“ Zwei Großprojekte in der Warteschleife. In Rottach-Egern wurde man in Sachen Seeperle erneut deutlich: „Die Herren wurden angehalten, in die Gänge zu kommen“, berichtet die Rottacher Bauamtsleiterin Christine Obermüller.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturzbetrunkener 16-Jähriger schlägt Autoscheiben ein
Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag sturzbetrunken durch Gmund gezogen. Dabei schlug er bei mehreren Autos die Seitenscheiben ein und trat alle Außenspiegel ab.
Sturzbetrunkener 16-Jähriger schlägt Autoscheiben ein
Unbekannter Autofahrer zerstört Schranke
Die Schranke an der Zufahrt zur Trifthütte in Kreuth/Bayerwald wurde durch ein unbekanntes Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zwischenfall beobachtet …
Unbekannter Autofahrer zerstört Schranke
Große Auszeichnung: Kreuth ist Bayerns viertes Bergsteigerdorf
Kreuth ist bald eine Gemeinde mit Siegel. Der Alpenverein verleiht dem Ort das Zertifikat „Bergsteigerdorf“. Die Ortsteile am Tegernsee-Ufer gehen allerdings leer aus.
Große Auszeichnung: Kreuth ist Bayerns viertes Bergsteigerdorf
Scheich-Villa in Tegernsee-Süd: Neue Pläne im Stadtrat
Mohammed Sahoo Al Suwaidi will an der Schwaighofstraße in Tegernsee-Süd, unterhalb von Lidl, ein stattliches Einfamilienhaus bauen. Jetzt hat er bei der Planung …
Scheich-Villa in Tegernsee-Süd: Neue Pläne im Stadtrat

Kommentare