Romantische Stimmung zur Adventszeit soll es auch heuer am Tegernsee geben – trotz der abgesagten Märkte. Unter anderem bietet die Seenschifffahrt Rundfahrten an.
+
Romantische Stimmung zur Adventszeit soll es auch heuer am Tegernsee geben – trotz der abgesagten Märkte. Unter anderem bietet die Seenschifffahrt Rundfahrten an.

Winterlounge und Schiffs-Rundfahrten

Nach Absage von Adventszauber: Touristiker stellen Alternativ-Programm für den Tegernsee vor

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Schon im August fiel die Entscheidung: Wegen Corona werden die großen Adventsmärkte am Tegernsee heuer nicht stattfinden. Doch die Touristiker haben ein Alternativ-Programm ausgetüftelt.

  • Die großen Adventszauber-Märkte am Tegernsee wurden wegen Corona abgesagt
  • Die TTT hat ein Alternativ-Programm auf die Beine gestellt
  • Winterlounge, Schifffsrundfahrten und Tastings sollen für Advents-Atmosphäre sorgen

Tegernseer Tal – Die Absage kam früh – überraschte aber wohl die wenigsten: Die drei großen und beliebten Adventsmärkte rund um den See in Bad Wiessee, Rottach-Egern und Tegernsee können heuer wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Trotzdem sollen Gäste und Einheimische nicht zur Gänze auf Glühweinduft und besinnliche Atmosphäre verzichten müssen. Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) hat Pläne für eine alternativen Adventszauber geschmiedet. Der Tegernsee sei auch zu dieser Jahreszeit touristisch attraktiv, sagt TTT-Veranstaltungsmanager Peter Rie. „Es war uns wichtig, den Gästen eine schönes Rahmenprogramm zu bieten.“

Gastronomen rund um den See laden zum Beisammensein in der „Winterlounge“

So laden an allen vier Adventswochenenden sowie vom 26. Dezember bis zum 5. Januar zahlreiche Gastronomen rund um den Tegernsee zur „Winterlounge“ ein. Hier sollen die Gäste heimelig gestaltete Außenbereiche mit Feuerschalen, Fellen oder Decken vorfinden – gereicht werden Snacks sowie einschlägige Heißgetränke. Die Hütten für die „Winterlounge“ können von den Gastronomen bei den jeweiligen Gemeinden beantragt werden, teilt die TTT mit. „Wir bündeln das Angebot und zeigen auf, wo es die Hütten gibt“, erklärt Rie. Etwa 20 Betriebe würden nach derzeitigem Stand mitmachen – von Kaltenbrunn über die Post in Bad Wiessee bis hin zur Andre Bar in Rottach-Egern.

Lesen Sie hier: Trotz Corona: Montgolfiade 2021 soll stattfinden - wenn auch in anderer Form

Darüber hinaus finden an allen vier Adventssamstagen im Bootshaus des Hotels Terrassenhof in Bad Wiessee so genannte Advents-Tastings statt, bei denen die Besucher den bayerischen Whisky von Slyrs, den Gin der Destillerie Lantenhammer, Bier aus dem Tegernseer Brauhaus oder Weine von den Tegernseer Lesehöfen probieren können. Wegen der coronabedingten Einschränkungen stehen laut Rie allerdings nur 30 Plätze pro Tasting zur Verfügung.

Tegensee-Schifffahrt lädt zu romantischen Rundfahrten ein

Eine besondere Attraktion des alljährlichen Adventszaubers sind die Pendelschiffe, mit denen die Besucher normalerweise von einem Markt zum nächsten ziehen können. Viele Besucher kommen gerade deshalb an den Tegernsee. Rie freut sich daher besonders, dass die Bayerische Seenschifffahrt auch heuer ihren Fahrplan erweitert hat: Sie bittet an allen Adventswochenenden die Passagiere für stimmungsvolle Rundfahrten an Bord. „Dafür sind wir sehr dankbar“, sagt der Veranstaltungsmanager. Pferdekutschfahrten durch die Winterlandschaft und Touren mit den Tegernseer Heimatführern sollen das adventliche Angebot abrunden.

TTT bewirbt Rahmenprogramm unter dem Schlagwort „Winterzauber“

Auch zahlreiche Almen und Berghütten öffnen laut TTT während der Adventszeit für Besucher, die sich auf ihren winterlichen Wanderungen stärken möchten. Die Tourismus GmbH bewirbt die Adventszeit und die Wintersaison am Tegernsee heuer unter dem Schlagwort „Winterzauber“ im deutschsprachigSen Raum. Vorgesehen seien dazu ein umfangreiches Anzeigenpaket und eine Online-Kampagne, heißt es seitens der TTT.

gab

Auch interessant

Kommentare