+
Der Netto-Markt in Tegernsee schließt im Frühjahr.

Unternehmen bestätigt Gerüchte

Netto-Markt in Tegernsee schließt

  • Gerti Reichl
    vonGerti Reichl
    schließen

Tegernsee - Die Gerüchte machten schon länger die Runde, jetzt bestätigt das Unternehmen: Der Netto-Markt in Tegernsee wird im Frühjahr geschlossen. Warum, erklärt der Discounter in einer E-Mail.

Zuletzt habe man nur noch wenige Kunden für einen Einkauf im Netto-Markt nahe des Bräustüberls gewinnen können, begründet das Unternehmen den Entschluss auf Anfrage unserer Zeitung in einer E-Mail. Ein genauer Schließungstermin stehe aber noch nicht fest.

Bürgermeister Johannes Hagn (CSU) bedauert die Entscheidung des Unternehmens. „Erst Schlecker und jetzt Netto. Das ist wirklich sehr, sehr bedauerlich“, so der Rathauschef in einer ersten Stellungnahme. Der Einkaufsmarkt sei günstig gelegen und für alle Tegernseer im Zentrum zu Fuß gut erreichbar gewesen. Zur Zukunft wisse er nichts.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach tragischem Tod von „Asphalt Cowboy“ Andreas Schubert: Kult-Trucker noch einmal im TV zu sehen
Nach tragischem Tod von „Asphalt Cowboy“ Andreas Schubert: Kult-Trucker noch einmal im TV zu sehen
Alpen-Plus-Skigebiete: Hoffnungsvoller Blick auf Wintersportsaison
Alpen-Plus-Skigebiete: Hoffnungsvoller Blick auf Wintersportsaison
Überdosis-Mord am Tegernsee: 49-Jährige soll Ehemann getötet haben - Zeuge hatte gleich „eigenartiges Gefühl“
Überdosis-Mord am Tegernsee: 49-Jährige soll Ehemann getötet haben - Zeuge hatte gleich „eigenartiges Gefühl“
Für 61.000 Euro: Rottach-Egern erneuert Piratenschiff am Ringsee
Für 61.000 Euro: Rottach-Egern erneuert Piratenschiff am Ringsee

Kommentare