+
Festnahme

Polizei erwischt Gaunerduo

Vater und Sohn auf Diebestour

  • schließen

Tegernsee - Vater und Sohn gingen am Tegernsee auf Diebestour - und wurden jetzt von der Polizei geschnappt. Die beiden Slowaken hatten am 18. Juni an der Fischerei in Tegernsee ein Moped mitgehen lassen. 

Am 18. Juni an der Fischerei in Tegernsee war ein Moped der Marke Honda DAX verschwunden. Die Ermittlungen führten damals schnell zu zwei slowakischen Männern aus Zemplinkse Jastrabie: Vater und Sohn, 54 und 21 Jahre alt. Der Vater hatte sich in Tegernsee eingemietet, der Sohn war in Karlsfeld bei Dachau gemeldet.

Die Polizei besorgte sich Durchsuchungsbeschlüsse und klingelte am 1. Juli an beiden Wohnungen. Als die Polizei bei dem Vater in Tegernsee „zuschlagen“ wollte, mussten die Beamten aber feststellen, dass dieser bereits von der Vermieterin aus der Wohnung geworfen worden war. Er hatte sich bereits in die Slowakei abgesetzt.

Mehr Erfolg hatten die Kollegen in Dachau, die für Karlsfeld zuständig sind. Sie nahmen den Sohn vorläufig fest und stellten das gestohlene Moped sicher. Wie der junge Mann zu Protokoll gab, war der Diebstahl eine Idee des Vaters gewesen. (avh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
16 Partner, eine Marke: Unter dem Dach „Genießerland Tegernsee“ haben sich Gastronomen und Erzeuger zusammengetan. Was es mit dem Projekt auf sich hat, erklärt Stefanie …
Darum gibt es am Tegernsee das „Genießerland“
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Ein Selbstläufer ist das Gmunder Volksfest längst nicht mehr. Schon öfter stand die Veranstaltung auf der Kippe – doch nun ist klar: Auch 2017 wird es das Volksfest …
Volksfest: Rosenheimer Gastronom macht‘s wieder
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Die Faschingsferien sind da. Die Schüler haben frei, viele andere auch. Und was macht der Schnee? Ist Skifahren und Langlaufen noch möglich im Landkreis? Wir haben eine …
Hier ist in den Faschingsferien noch Skifahren möglich
Einbruch am helllichten Tag
Am Leeberg in Tegernsee haben sich Einbrecher herumgetrieben: Am Mittwoch schlugen Unbekannte bei einer 75-Jährigen zu – am helllichten Tag. Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch am helllichten Tag

Kommentare