+
Das Tal zieht sie an wie die Fliegen. Gleich zwei Promis wurden vor Kurzem im Bräustüberl gesichtet: Wirt Peter Hubert durfte Fernsehkoch Ralf Zacherl und Schlagersänger Patrick Lindner begrüßen.

Der eine zum Dreh, der andere zur Hochzeit

Promis im Bräustüberl: Patrick Lindner und Ralf Zacherl

Tegernsee - Gleich zwei Promis wurden vor Kurzem im Bräustüberl gesichtet: Wirt Peter Hubert durfte Fernsehkoch Ralf Zacherl und Schlagersänger Patrick Lindner begrüßen.

Eine Prominenten-Hochzeit und eine Koch-Show führten in den vergangenen Tagen zwei fernsehbekannte Gesichter ins Bräustüberl: Im Rahmen der kirchlichen Trauung von Marianne und Michael Hartl in Rottach-Egern weilte auch Patrick Lindner am Tegernsee. 

Der Abstecher ins Bräustüberl zu Wirt Peter Hubert war für ihn ebenso Pflicht wie wenige Tage später für Ralf Zacherl. Der TV- und Sternekoch war für Dreharbeiten zur Koch-Casting-Show „MasterChef“ in Kaltenbrunn. Zwischendurch legte er unter den Tegernseer Traditionsgewölben eine schöpferische Pause ein.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Theatrissimo: Lyrisches Kaleidoskop mit viel Theater
Die Gruppe Theatrissimo serviert gekonnt ein schillerndes Kaleidoskop kleiner literarischer Kostbarkeiten. Die Premiere hätte mehr Zuschauer verdient gehabt. 
Theatrissimo: Lyrisches Kaleidoskop mit viel Theater
Klinik-Erbe Klitzsch auf rasantem Erfolgskurs
Es war ein großes, aber kein leichtes Erbe. Vor zehn Jahren erkämpfte sich Ludwig Klitzsch, damals 29, die Führung der beiden Kliniken seiner Familie am Tegernsee. Mit …
Klinik-Erbe Klitzsch auf rasantem Erfolgskurs
Nach Unfall: Drogentütchen fällt aus dem Socken
Ein Betrunkener lief am Samstagabend einem Rottacher (55) vors Auto. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, wollte sich aber nicht behandeln lassen. Warum, zeigte sich …
Nach Unfall: Drogentütchen fällt aus dem Socken
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied
Mindestens sechs Jahre haben die 91 Schüler an der Realschule in Gmund verbracht. Mit dem Abschluss werden sie nun auf ihren weiteren Weg entlassen. Ein Abschied mit …
Zum Abschied der 91 Schüler singen die Schulleiter sogar ein Lied

Kommentare