+
Das Tal zieht sie an wie die Fliegen. Gleich zwei Promis wurden vor Kurzem im Bräustüberl gesichtet: Wirt Peter Hubert durfte Fernsehkoch Ralf Zacherl und Schlagersänger Patrick Lindner begrüßen.

Der eine zum Dreh, der andere zur Hochzeit

Promis im Bräustüberl: Patrick Lindner und Ralf Zacherl

Tegernsee - Gleich zwei Promis wurden vor Kurzem im Bräustüberl gesichtet: Wirt Peter Hubert durfte Fernsehkoch Ralf Zacherl und Schlagersänger Patrick Lindner begrüßen.

Eine Prominenten-Hochzeit und eine Koch-Show führten in den vergangenen Tagen zwei fernsehbekannte Gesichter ins Bräustüberl: Im Rahmen der kirchlichen Trauung von Marianne und Michael Hartl in Rottach-Egern weilte auch Patrick Lindner am Tegernsee. 

Der Abstecher ins Bräustüberl zu Wirt Peter Hubert war für ihn ebenso Pflicht wie wenige Tage später für Ralf Zacherl. Der TV- und Sternekoch war für Dreharbeiten zur Koch-Casting-Show „MasterChef“ in Kaltenbrunn. Zwischendurch legte er unter den Tegernseer Traditionsgewölben eine schöpferische Pause ein.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmunfälle: 37-Jähriger und 78-Jähriger stürzen beim Start
Zu gleich zwei Unfällen beim Start kam es am Donnerstag beim Gleitschirmfliegen am Wallberg. Ein 37-Jähriger und ein 78-Jähriger verletzten sich schwer.
Gleitschirmunfälle: 37-Jähriger und 78-Jähriger stürzen beim Start
Zwei Gleitschirmflieger unabhängig voneinander am Wallberg verunglückt
Einer am Morgen, ein anderer am Nachmittag: Jeweils beim Starten sind zwei Männer mit dem Gleitschirm am Wallberg in Rottach-Egern verunglückt. Sie wurden beide in die …
Zwei Gleitschirmflieger unabhängig voneinander am Wallberg verunglückt
Gästeehrung: Warum Familie Haas schon 30 Mal am Tegernsee Urlaub macht
Sie kommen schon seit 1982 an den Tegernsee und haben dafür ihre Gründe: Familie Haas wurde für ihren 30. Aufenthalt von der TTT geehrt. Deshalb kommen sie immer noch …
Gästeehrung: Warum Familie Haas schon 30 Mal am Tegernsee Urlaub macht
Anwohner in Marienstein beunruhigt: Lanserhof baut fürs Personal
Drei Jahre nach der Eröffnung des Lanserhofs floriert der Betrieb auf dem Steinberg. Jetzt baut Christian Harisch ein Mitarbeiterhaus. Eine Kita soll folgen. Mancher …
Anwohner in Marienstein beunruhigt: Lanserhof baut fürs Personal

Kommentare