+

Baden-Württemberger muss mit Verletzungen ins Krankenhaus

Radler (60) kommt in Tegernsee zu Fall - Polizei sucht Unfallgegner

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Nach einem Fahrradunfall in Tegernsee sucht die Polizei nun einen der Unfallbeteiligten. Ein 60-Jähriger aus Baden-Württemberg war gestürzt und musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Tegernsee - Folgendes war passiert: Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein Mann (60) aus Baden-Württemberg den Fuß- und Radweg entlang der Schwaighofstraße in Tegernsee in Richtung Rottach-Egern. Gegenüber der Villa am See begegnete ihm ein bislang unbekannter Fahrradfahrer, der aus dem am See verlaufenden Fuß- und Radweg kam.

Noch ein weiterer Fahrradunfall hat sich am Wochenende im Tegernseer Tal ereignet: Betrunkener Mountainbiker (47) stürzt in Kreuth: Schmerzhafte Folgen

Wie die Polizei berichtet, kamen sich die beiden Radler so nah, dass der 60-Jährige stürzte und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Zur Klärung des Unfallhergangs wird der unbekannte Unfallgegner gesucht. Es handelt sich um einen etwa 70 bis 75 Jahre alten Mann mit grauen Haaren. Er soll zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß sein und ein kariertes Hemd getragen haben. Hinweise – auch von Zeugen – erbittet die Polizei Bad Wiessee unter Telefon 08022/9878-0.

Hier finden Sie alle aktuellen Infos zur Corona-Entwicklung im Landkreis Miesbach in unserem Ticker

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Gmund – Andreas Schubert ist Fernfahrer fürs Leben - es ist eine Sucht, sagt er. Dabei hätte er schon mal fast aufgehört. Ein Porträt des Stars der DMAX Kultserie …
Andreas Schubert gestorben: Der Asphalt-Cowboy vom Tegernsee
Neue Lint-Züge nerven die Anwohner: „Das ist infernalischer Lärm“
Die neuen Lint-Züge, die seit Mitte Juni unter dem Namen Bayerische Regiobahn (BRB) durchs Oberland fahren, rauben vielen Gmundern Schlaf und Nerven. Der Grund ist …
Neue Lint-Züge nerven die Anwohner: „Das ist infernalischer Lärm“
Tankstelle wächst um drei Wohnungen
Das Ensemble rund ums Autohaus Kathan in Bad Wiessee bekommt Zuwachs. Jetzt befasste sich der Bauausschuss mit der Aufstockung.
Tankstelle wächst um drei Wohnungen
Kindern die Natur vertraut machen
Kindern die Natur vertraut machen

Kommentare