Müll, Glasscherben und eine zerlegte Himmelsliege

Schon wieder Randalierer in der Schwaighofanlage

  • schließen

Schon wieder haben Randalierer in der Schwaighofanlage ihr Unwesen getrieben. Diesmal zerlegten sie eine Himmelsliege und hinterließen Müll und Glasscherben.

Tegernsee - Schon wieder die Schwaighofanlage: In der Nacht zum Mittwoch trieben hier bisher noch unbekannte Randalierer in Unwesen. Sie zerlegten eine von der Stadt Tegernsee aufgestellte Himmelsliege, hinterließen Müll und Plastikscherben. 

Nicht nur das: „Aus meinem Zaun wurden Holzlatten herausgerissen“, berichtet Gertrud Eberwein, die an der Schwaighofstraße ihr Haus hat und sich in der Nacht zum Mittwoch über Lärm in der Anlage wunderte. Das Ergebnis sah sie am Mittwoch. „Das ist doch wirklich ein großes Ärgernis“, sagt Eberwein, die bereits die Stadt informiert hat. 

Lesen Sie auch: Warum es eigentlich ein Bierverbot gibt. Und:

Wie es um die Schwaighofbucht bestellt ist. gr

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach der Trennung im Jahr 2014: Medical Park und DSV starten Neuanfang
Der Medical Park ist wieder exklusiver Klinikpartner des Deutschen Skiverbands (DSV). Nachdem man 2014 überraschend getrennte Wege gegangen war, gibt‘s nun offenbar …
Nach der Trennung im Jahr 2014: Medical Park und DSV starten Neuanfang
Von Sonne geblendet: Peugeot-Fahrer rauscht über Verkehrsinsel
Feuerwehr und Polizei mussten am Kirchweih-Sonntag zu einem Unfall in der Tölzer Straße in Waakirchen ausrücken. Ein Peugeot-Fahrer hatte eine Verkehrsinsel übersehen …
Von Sonne geblendet: Peugeot-Fahrer rauscht über Verkehrsinsel
Bergfilm-Festival in Tegernsee: Das sind die preisgekrönten Beiträge
Es waren eher die leisen, emotionalen Beiträge, die heuer beim Bergfilm-Festival in Tegernsee überzeugten. Mit der großen Preisverleihung im Barocksaal ist nun die 16. …
Bergfilm-Festival in Tegernsee: Das sind die preisgekrönten Beiträge
Planung steht soweit: So soll das neue Feuerwehrhaus in Waakirchen aussehen
Der Waakirchener Bauausschuss gab in seiner jüngsten Sitzung den Segen für den Neubau des Feuerwehrhauses. Wann die Wohnbaugesellschaft Waakirchen mit dem Bau beginnt, …
Planung steht soweit: So soll das neue Feuerwehrhaus in Waakirchen aussehen

Kommentare