Sie blieb unverletzt

Schwerer Unfall: Frau mit Sommerreifen brettert in Auto - mit schlimmen Folgen

Eine 37-jährige Raumausstatterin aus Schechen war ohne Winterreifen am Tegernsee unterwegs und verlor bergab die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie blieb unverletzt, aber ...

Tegernsee - Die Polizei Bad Wiessee berichtet: Gegen 11 Uhr befuhr eine 37-jährige Raumausstatterin aus Schechen mit ihrem Seat, die Bodenschneidstraße in Tegernsee bergab in Richtung Schwaighofstraße (B307).

Die Raumausstatterin verlor aufgrund Sommerreifen und der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in die Schwaighofstraße. Die Schwaighofstraße befuhr zu diesem Zeitpunkt ein 73-jähriger Rentner aus Holzkirchen mit seinem Pkw Hyundai. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 79-jährige Ehefrau.

Der Rentner konnte dem Seat der 37-jährigen nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Durch den Unfall wurde sowohl der Rentner als auch seine Beifahrerin schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Unfallverursacherin selbst blieb nahezu unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 27.000 Euro geschätzt. Auf der Schwaighofstraße kam es durch den Unfall, für rund eine Stunde, zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Unfallverursacherin erwartete nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anhörungstermin zur Wasserschutzzone: Zum Nachmittag wird es spannend
Befangenheitsanträge und massive Kritik am Landratsamt: Der zweite Tag des angesetzten Erörterungstermins zur Wasserschutzzone stand im Zeichen mehrerer Eklats. Am …
Anhörungstermin zur Wasserschutzzone: Zum Nachmittag wird es spannend
CSU-Abgeordneter Radwan nennt spannende Details über Gründe und Folgen der Kauder-Abwahl
Die CDU/CSU-Fraktion wählte gegen den Willen ihrer Kanzlerin ihren langjährigen Chef Volker Kauder ab. Alexander Radwan (CSU) hat mitgestimmt - und spricht mit uns über …
CSU-Abgeordneter Radwan nennt spannende Details über Gründe und Folgen der Kauder-Abwahl
Neuer Bahnhalt Finsterwald ab 21. Oktober in Betrieb
Gmund bekommt einen neuen Bahnhalt, den dritten im Gemeindebereich. Ab 21. Oktober geht er in Betrieb.
Neuer Bahnhalt Finsterwald ab 21. Oktober in Betrieb
Sparkassen-Affäre um Ex-Landrat Jakob Kreidl: Jetzt startet endlich der Prozess
Es geht um großzügiges Sponsoring und einen abgewählten Landrat der CSU: Die Miesbacher Sparkassenaffäre kommt fast fünf Jahre nach ihrer Aufdeckung Ende Oktober endlich …
Sparkassen-Affäre um Ex-Landrat Jakob Kreidl: Jetzt startet endlich der Prozess

Kommentare