+
Das Starkbierfest 2016 findet am 17. März statt.

Fastenprediger steht in den Startlöchern

Starkbierfest im Bräustüberl: Ab jetzt gibt's Karten

  • schließen

Tegernsee - Kaum ist der Nockherberg vorbei, steht das nächste Derblecken an: Beim Starkbierfest im Tegernseer Bräustüberl muss die Tegernseer Tal-Gesellschaft wieder ordentlich einstecken.

Die Wiesseer Streithaferl, die wandelnde Trachtenbluse Maria Heiss, Friedenstaube Johannes Hagn – Nico Schifferer kennt kein Pardon, wenn er beim Tegernseer Starkbierfest in die braune Kutte schlüpft und dann seine verbalen Watschn verteilt. Zum achten Mal in Folge liest er am Donnerstag, 17. März, ab 20 Uhr den Gästen im Bräustüberl die Leviten. Einlass ist ab 18 Uhr. 

Am Vortag, dem 16. März, gehört der Abend ausschließlich geladenen Gästen, die das Bräustüberl komplett füllen werden. Zum achten Starkbierfest mit gehaltvollem Derblecken und Musik von Max Klein und den Bayrolern hat Bräustüberl-Wirt Peter Hubert prominente Gäste aus dem Tegernseer Tal, dem Landkreis und weit darüber hinaus eingeladen. 

Nico Schifferer ist schon dabei, seine Gedanken zu sortieren. Fertig sei er noch lange nicht. „Oh mei, da passiert ja dauernd so viel“, sagt der schlagfertige Fastenprediger. Wen er diesmal ins Gebet nehmen werde, könne er noch nicht genau sagen. Nur so viel: „Der Barnabas wird heuer ziemlich grantig.“ Er werde die Themen diesmal aber weiter fassen und intensiver als sonst über den Tellerrand des Tegernseer Tals hinausblicken. Natürlich werde es auch um die Flüchtlings-Thematik gehen. 

In jedem Fall dürfen sich die Besucher auf ein etwa 90-minütiges Derblecken freuen, ehe Schifferer zur Gitarre greifen und seine Gstanzl zum Besten geben wird. Karten für das öffentliche Starkbierfest am Donnerstag, 17. März, gibt’s zum Preis von zehn Euro ab sofort im Bräustüberl in Tegernsee.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Zig Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen sollen in Rottach-Egern entstehen. Einigen hat der Gemeinderat zugestimmt. Das Vorhaben an der Karl-Theodor-Straße erhielt jedoch …
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Zwei Fischwilderer sind bereits verurteilt, gestern war die Dritte dran. Zwar stritt die Tegernseerin die Tat ab – eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro musste sie am …
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt
Verlobt sind Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Nina bereits. Jetzt sind erste Details zur geplanten Hochzeit ans Licht gekommen. Sogar die Kirche soll demnach …
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare