+
Endlich mal keine Autos auf der Straße dank Tegernseelauf - aber wer unterwegs sein muss, mache sich auf einiges gefasst.

BOB und Straßenverkehr beeinträchtigt - mit großer Karte

Tegernseelauf: Hier kommen Sie am Sonntag nicht mehr durch

Tegernsee - Der Tegernseelauf 2016mit über 5000 Teilnehmern startet am Sonntag durch. Das macht Freude - und beschert viele Sperren im sowieso schon vorbelasteten Tal.

Mit dem Tegernseelauf am Sonntag steht dem Tal ein sportliches Großereignis bevor. Auto- und Zugfahrer müssen sich deshalb auf einige Behinderungen einstellen. So verkehrt zwischen Schaftlach und Tegernsee etwa ein Schienenersatzverkehr der BOB. Um die Läufer nicht zu gefährden, werden Züge durch Busse ersetzt. Richtung Tegernsee sind die Züge um 10.48 und um 11.48 Uhr betroffen. 

Hier behalten Sie den Überblick - alle Sperren auf einer Karte:

Die Busse kommen, bedingt durch die längere Fahrzeit, in Tegernsee um 11.30 und 12.30 Uhr an. In Richtung Schaftlach sind die Züge ab Tegernsee um 10.52 sowie um 11.52 Uhr betroffen. Sie werden jeweils bis Schaftlach durch einen Bus ersetzt, der bereits um 10.30, beziehungsweise 11:30 Uhr abfährt. Die Busse in Gmund und Moosrain verkehren ebenfalls früher als die regulären Züge. In Schaftlach besteht Anschluss an die planmäßigen Züge. Zwischen München Hauptbahnhof und Schaftlach fahren die Züge nach dem regulären Fahrplan. Während des Schienenersatzverkehrs wird in Moosrain die RVO-Haltestelle an der Bundesstraße angefahren. 

Die Tegernsee-Bahn weist darauf hin, dass es nicht erlaubt ist, Bahnanlagen zu betreten. Gleise dürfen ausschließlich an öffentlichen Bahnübergängen überquert werden. Zudem sind aufgrund der Laufstrecke auch einige Straßen gesperrt. 

So kann die B 307 zwischen Gmund und Rottach-Egern zwischen 10.20 bis 11.45 Uhr nicht befahren werden. Zudem ist die B 318 zwischen Bad Wiessee und Gmund von 11.15 bis 13 Uhr gesperrt. Reisenden wird empfohlen das Gebiet zwischen 9 und 15 Uhr über Bad Tölz oder das Inntal zu umfahren.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Hoppebräu: Auch Bauausschuss gibt grünes Licht
Waakirchen - Seit Langem sucht Markus Hoppe in Waakirchen nach einem Standort für seine Brauerei - den hat er gefunden. Jetzt hat der Bauausschuss seinen Bauantrag …
Hoppebräu: Auch Bauausschuss gibt grünes Licht
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Was wird aus dem alten Sägewerk?
Rottach-Egern - Das Gelände rund um die Anwesen von Familie Buchberger ist im Umbruch. Die ehrgeizigen Pläne für das ehemalige Sägewerk sind hingegen ins Stocken geraten.
Was wird aus dem alten Sägewerk?

Kommentare