Sie war 16 Jahre lang im Tegernseer Stadtrat

CSU-Stadträtin Christine Laprell verabschiedet

  • Gerti Reichl
    VonGerti Reichl
    schließen

Sie war 16 Jahre lang im Tegernseer Stadtrat. Jetzt hat sich Dr. Christine Laprell verabschiedet. Gesundheitliche Gründe zwingen sie dazu.

Tegernsee – Gesundheitliche Gründe zwangen sie dazu: Am Dienstagabend hat sich Christine Laprell (CSU) vom Stadtrat verabschiedet. Die 68-jährige Ärztin gehörte dem Gremium seit 2002 an, gestaltete auch in vielen Ausschüssen die Entwicklung der Stadt mit. Bürgermeister Johannes Hagn bedankte sich auch im Namen der Verwaltung für die „stets kollegiale und freundliche Art“ der Parteikollegin und überreichte eine Urkunde und einen Rosenstock.

Laprell blickte kurz auf eine „spannende Zeit“ zurück und auf die Entwicklung der Stadt im Gesundheitssektor. „Weil damals fast die Lichter ausgegangen wären, hab’ ich mich politisch engagiert“, erinnerte sie sich. 

Sie wünschte ihren Kollegen viel Erfolg sowie ein „kreatives Schaffen“ und schenkte der Stadt einen mit 2600 Euro gefüllten Fonds für hilfsbedürftige Kinder.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare