Am Montag

Stadtbücherei Tegernsee eröffnet "Asylothek"

Tegernsee - In der Stadtbücherei in Tegernsee gibt es eine neue Abteilung – und die soll auch Asylbewerber ansprechen. Erhältlich sind dort künftig zum Beispiel Bücher zum Deutsch lernen.

Außerdem liegt Lesestoff mit Hintergrundwissen zur Asylproblematik für alle Nutzer bereit. Am Montag, 22. Februar, wird die „Asylothek“ um 15 Uhr in einer kleinen Feierstunde vorgestellt und in Betrieb genommen. Mitgewirkt haben an dem neuen Angebot unter anderem der Asyl-Helferkreis und die Stadt Tegernsee.

gab

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen
Die VIVO macht am Freitag Betriebsausflug. Das heißt: Abfall wird nicht abgeholt und die Wertstoffhöfe haben geschlossen. Für Eilige haben einige Wertstoffhöfe trotzdem …
Betriebsausflug: Fast alle Wertstoffhöfe geschlossen
Voitlhof braucht nachträgliche Genehmigungen
Im Dezember 2016 wurde der Voitlhof eröffnet. Jetzt stellt sich heraus: Bauherr Josef Bogner junior muss noch ein paar Dinge offiziell absegnen lassen.
Voitlhof braucht nachträgliche Genehmigungen
Viel Grün fürs neue Wiesseer Badehaus
Das neue Badehaus soll ein Aushängeschild für Bad Wiessee sein. Jetzt ist auch klar, wie die Außenanlagen gestaltet werden. Das Haus soll viel Grün bekommen - und für …
Viel Grün fürs neue Wiesseer Badehaus
Security scheucht Kinder vom Schliersee weg - weil sie stören
Wieder Stress im Schlierseer Kurpark: Münchner beobachten, wie die Security Kinder wegscheucht, weil diese „das Landschaftsbild stören“. Die Gemeinde wiegelt erstmal ab.
Security scheucht Kinder vom Schliersee weg - weil sie stören

Kommentare