+
Die Gewinner des Tegernseelaufs 2016: Sieger Kedir Burgard (M.) mit dem Zweitplatzierten Oliver Herrmann (l.) und dem Drittplatzierten Arthur Bagnaud.   

Trotz kühler und nasser Witterung

Wieder Tausende Starter beim Tegernseelauf

Tegernsee - Am Tegernsee wurden am Sonntag wieder unzählige Laufschuhe geschnürt: Tausende gingen bei der 15. Auflage des Tegernseelaufs an den Start. Das trübe Wetter konnte sie nicht davon abhalten.

Der Tegernseelauf ist bei Hobbysportlern und Profis gleichermaßen beliebt. Das hat sich auch am Sonntagvormittag wieder gezeigt. Auf unterschiedlich langen Strecken suchten die Läufer auch heuer ihre ganz persönliche Herausforderung. Angefeuert wurden sie - und auch das hat Tradition - von zahlreichen Besuchern, die trotz des nass-kalten Wetters die Strecken säumten.

Tegernseelauf: Die besten Bilder vom Streckenrand

Bei den Herren siegte heuer Kedir Burgard vor Oliver Herrmann und Arthur Bagnaud. Bei den Damen war auch heuer Vorjahressiegerin Stephanie Sanktjohanser die Schnellste, gefolgt von Coco Wieland und Fabienne Uhl. Hier geht's zum ausführlichen Bericht.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Versicherung sagt Gemeinde und BRK schnelle Hilfe zu
Gute Nachricht für Gemeinde und das Bayerische Rote Kreuz (BRK): Die Versicherung hat nach einem Ortstermin versprochen, schnell und unbürokratisch zu helfen. 
Versicherung sagt Gemeinde und BRK schnelle Hilfe zu
Zuagroaster beschwert sich über Kuhglocken-Gebimmel
Wer aufs Land zieht, der muss damit rechnen, dass dort auch Kühe sind. Und mit ihnen Glocken-Gebimmel. Ein Nachbar, der noch nicht lange in Rottach wohnt, bezeichnet das …
Zuagroaster beschwert sich über Kuhglocken-Gebimmel
Ein Richter als Vermittler im Spielbank-Streit
Ein Richter als Mediator und die fünf Tal-Bürgermeister: Das erste Vermittlungsgespräch im Streit um die Spielbankabgabe hat stattgefunden. Über Inhalte und Ergebnisse …
Ein Richter als Vermittler im Spielbank-Streit
Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten
Zehn Jahre lang verbrachte die Familie Gorbatschow viel Zeit in ihrem Hubertus Schlössl in Rottach-Egern. Jetzt will sie sich von ihrem Domizil am Tegernsee trennen.
Gorbatschows Villa steht zum Verkauf - Das soll sie kosten

Kommentare