+
Der bisherige Vorstand um die Vorsitzende Barbara Balk (3.v.l.) hofft auf ein größeres Engagement der Mitglieder. Am 26. Oktober wird sich entscheiden, ob der Verein der Tegernseer Geschäftsleute weiterhin besteht.

Am 26. Oktober entscheidet sich die Zukunft des Vereins

Vorstand gesucht: Geschäftsleute nehmen zweiten Anlauf

  • schließen

Wie geht‘s weiter mit der Vereinigung der Tegernseer Geschäftsleute? Am 26. Oktober soll ein neuer Vorstand gewählt werden. Es ist bereits der zweite Anlauf. Findet sich niemand für die Posten, war‘s das wohl mit dem Verein.

Tegernsee – Die Vereinigung der Tegernseer Geschäftsleute trifft sich am Donnerstag, 26. Oktober, zur Jahreshauptversammlung. Der Abend wird wohl auch über die Zukunft des Vereins entscheiden. Findet sich bei den anberaumten Neuwahlen niemand für die Vorstands-Posten, bedeutet dies endgültig das Aus der Vereinigung.

Der Zusammenschluss der Geschäftsleute war im Frühjahr dieses Jahres schon einmal kurz vor der Auflösung gestanden. Damals waren kaum Mitglieder zur Hauptversammlung erschienen – und das, obwohl Vorsitzende Barbara Balk (Tegernseh Optik, Rosenstraße) angekündigt hatte, für das Amt nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Ihr machte das mangelnde Engagement der Kollegen zu schaffen. Nach einem Gespräch mit Bürgermeister Johannes Hagn gab sich die Führungsriege dann doch einen Ruck und führte den Verein kommissarisch weiter. Nun steht die Wiederholung der Mitgliederversammlung inklusive Neuwahlen auf dem Programm.

„Für uns ist wichtig, dass diesmal viele Leute kommen“, macht Barbara Balk deutlich. Und sie ist guter Dinge. Es gebe drei neue Mitglieder in der Vereinigung, die „sehr ambitioniert“ seien und auch bereit wären, Verantwortung im Verein zu übernehmen. Schwierig bleibe es allerdings, die beiden Posten des Ersten und Zweiten Vorsitzenden zu besetzen. Wäre Balk möglicherweise selbst noch einmal bereit, in die Presche zu springen? „Wenn viele Leute kommen und der Zuspruch da ist, wäre ich unter Umständen bereit weiterzumachen“, erklärt die Geschäftsinhaberin.

Die Versammlung beginnt um 18.30 Uhr im Lokal Geschmacksachen in der Schwaighofstraße 77 in Tegernsee.

gab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tegernseer Feuerwehr schafft’s auf die Kinoleinwand
In den Reihen der Tegernseer Feuerwehr schlummern ungeahnte Talente: Zum zweiten Mal haben die Mitglieder nun schon einen Imagefilm gedreht. Diesmal gab’s sogar …
Tegernseer Feuerwehr schafft’s auf die Kinoleinwand
Rottacher Bücherei: Gut eingelebt im Übergangsquartier
Die Rottacher Bücherei hat im Februar 2017 ihr Übergangsquartier im Rathaus bezogen. Dort hat sich die Einrichtung gut etabliert. Glücklicherweise. Denn die Rückkehr in …
Rottacher Bücherei: Gut eingelebt im Übergangsquartier
Fotowettbewerb: Wir suchen die schönsten Ballon-Bilder
Bunte Heißluftballone und die Kulisse des Tegernsees: Für Fotografen ist die Montgolfiade ein Highlight. Auch wir rufen unsere Leser dazu auf, uns ihre schönsten Bilder …
Fotowettbewerb: Wir suchen die schönsten Ballon-Bilder
Robert Kühn darf nun doch für Landtag kandidieren
Im zweiten Anlauf hat‘s geklappt: Der Wiesseer SPD-Vorsitzende Robert Kühn (35) wurde zum Kandidaten für die Landtagswahl 2018 gekürt. Allerdings nicht im eigenen, …
Robert Kühn darf nun doch für Landtag kandidieren

Kommentare