+
2015 wurde das neue Programm von der TTT präsentiert.

Erfindung steht im Finale für deutschen Tourismuspreis 2016

TTT: Preisfinder ist preisverdächtig

  • schließen

Tegernsee - Mit ihrem Preisfinder, einem neuen Computerprogramm, steht die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) im Finale um den deutschen Tourismuspreis 2016.

Ein Knopfdruck, und der Vermieter weiß, welchen Preis er verlangen müsste, um betriebswirtschaftlich auf der sicheren Seite zu stehen. „Der Tegernsee Preisfinder“ heißt das Computerprogramm, das von der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) entwickelt wurde, um der Online-Müdigkeit mancher Gastgeber und dem Investitionsstau in manchen Häusern entgegen zu wirken.

Jetzt ist die Erfindung selbst preisverdächtig: Der Preisfinder wurde für den diesjährigen deutschen Tourismuspreis nominiert. Die TTT konnte sich unter 60 Bewerbern durchsetzen und steht neben vier weiteren Wettbewerbern bereits im Finale. Die Verleihung findet zum Abschluss des Deutschen Tourismustags am 3. November in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

„Wir wollen die Wertschöpfung in unserer Region stärken“, sagt Petra Berger, Ideengeberin und Initiatorin des Preisfinders. Die TTT habe festgestellt, dass viele Gastgeber unter Preis arbeiten. Der Preisfinder könne dabei helfen, sich das Online-Vermieten auch leisten zu können. Damit könne man auch eine bessere Online-Buchbarkeit erreichen. TTT-Geschäftsführer Christian Kausch freut sich: Andere Regionen hätten bereits Interesse gezeigt an der Neuentwicklung.

gr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
In genau einem halben Jahr – am 24. September – wird in Deutschland wieder gewählt. Wir haben das zum Anlass genommen, um nachzufragen, wie es um die Nachwuchspolitiker …
Anstatt nur zu meckern ergreifen diese jungen Menschen selbst Partei
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Zig Mehrfamilienhäuser mit Tiefgaragen sollen in Rottach-Egern entstehen. Einigen hat der Gemeinderat zugestimmt. Das Vorhaben an der Karl-Theodor-Straße erhielt jedoch …
Ein Bauantrag jagt den nächsten: Jetzt gab‘s eine Absage
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Zwei Fischwilderer sind bereits verurteilt, gestern war die Dritte dran. Zwar stritt die Tegernseerin die Tat ab – eine Geldauflage in Höhe von 500 Euro musste sie am …
Wilderei: Der wohl teuerste Fisch ihres Lebens
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt
Verlobt sind Nationaltorhüter Manuel Neuer und seine Nina bereits. Jetzt sind erste Details zur geplanten Hochzeit ans Licht gekommen. Sogar die Kirche soll demnach …
Nach Verlobung: Details zur Neuer-Hochzeit bekannt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare