Vandalen in Tegernsee unterwegs

Eisengeländer demoliert, Bushäuschen besprüht

  • schließen

Tegernsee - Großes Ärgernis für die Stadt Tegernsee: Gleich zweimal haben Unbekannte öffentliche Einrichtungen der Stadt mutwillig beschädigt. Gesamtschaden: rund 1500 Euro.

Bemerkt hat die frischen Beschädigungen ein Mitarbeiter der Stadt am Samstag gegen 9.20 Uhr. Im Bereich des Dammweges an der Rottachmündung demolierten ein oder mehrere Täter die dortigen Eisengeländer. Nach Angaben der Polizei wurden diese vermutlich an der Schweißnaht gewaltsam durchgetreten. Der Schaden beläuft sich hier auf etwa 500 Euro.

Zudem verewigte sich ein Unbekannter ausgerechnet am neu installierten Bushäuschen an der Point in Tegernsee. Hier wurde die Glasscheibe mit einem primitiven Schriftzug besprüht. Hier entstand der Stadt ein Schaden von rund 1000 Euro.

Die Tatzeit dürfte in beiden Fällen zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, liegen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 08022/9878-0 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln
Eine Mega-Baustelle direkt neben Grundschule und Feuerwehr will organisiert sein. Wenn das Quartier Tegernsee auf dem Krankenhausgelände aus dem Boden wächst, muss der …
Mega-Baustelle für Bohne gestartet - So will die Stadt den Verkehr regeln
Land unter an der Wallbergstraße: Auch Rottach diskutiert über Biber
Nachdem er Teile von Kreuth schon eingestaut hat, diskutiert nun auch der Rottacher Gemeinderat über den neuen Nachbarn. Dazu kommen noch andere Themen:
Land unter an der Wallbergstraße: Auch Rottach diskutiert über Biber
Gemeinderat will keinen Kandlinger-Datschi in Gmund
Familie Kandlinger hätte für ihre Haushamer Datschi-Manufaktur gerne an der Kreuzstraße einen Datschi-Verkaufsstand eröffnet. Der Gemeinderat sagt deutlich Nein. 
Gemeinderat will keinen Kandlinger-Datschi in Gmund
Lanserhof zum dritten Mal in Folge „Best Medical Spa“
Der Lanserhof ist weit über den Tegernsee hinaus bekannt und hat den Hattrick geschafft: Zum dritten Mal in Folge ist das Luxus-Ressort unter den Gewinnern des „World …
Lanserhof zum dritten Mal in Folge „Best Medical Spa“

Kommentare