Beim verlassen der Aigp-Tankstelle in Tegernsee-Süd

Wohl übersehen: Mercedesfahrer (85) kracht in Skoda

Tegernsee - Ein 85-jähriger Wackersberger fuhr mit seinem Mercedes von der Agip-Tankstelle in die Schwaighofstraße - und übersah den Skoda eines Neuhausers. Die Folge: Zwei verletzte Ehefrauen.

Die Polizei Bad Wiessee berichtet:

Am 21.08.2016, gegen 14.20 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Rentner aus Neuhaus mit seinem Pkw, Skoda, die Schwaighofstraße von Rottach-Egern kommend in Richtung Tegernsee. Mit ihm im Fahrzeug befand sich seine 57-jährige Ehefrau. Auf Höhe der Agip Tankstelle übersah dann ein 85-jähriger Wackersberger, der mit seinem Pkw, Mercedes, gerade vom Tankstellengelände auf die Schwaighofstraße auffahren wollte, den bevorrechtigten Skodafahrer. 

Der Fahrer aus Neuhaus konnte aufgrund der kurzen Distanz nicht mehr bremsen und prallte frontal in die Fahrerseite des Mercedes. Durch den Zusammenstoß wurde sowohl die Beifahrerin des Neuhausers, als auch die 85-jährige Beifahrerin des Mercedesfahrers leicht verletzt. Der Skodafahrer und die beiden Damen wurden jeweils mit Brustkorbprellungen zur weiteren Abklärung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden beide abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf rund 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strüngmann-Hotel: Planer verraten erste Details
Die Pläne der Familie Strüngmann für ihr Ufer-Grundstück in Bad Wiessee sind fertig. Am 17. Juli werden sie den Wiesseern vorgestellt. Was wir bereits wissen:
Strüngmann-Hotel: Planer verraten erste Details
E-Werk warnt: Diese Rechnung dürfen Sie auf keinen Fall bezahlen
Eine Ararat Technic Company verschickt Rechnungen für Arbeiten an Stromzählern. 89,59 Euro sollen gezahlt werden. Doch laut E-Werk hat es diese Leistung nie gegeben.
E-Werk warnt: Diese Rechnung dürfen Sie auf keinen Fall bezahlen
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Kämmerer Georg Glasl geht in den Ruhestand
Er war 47 Jahre im Dienst der Gemeinde Gmund, seit 1981 als Kämmerer. Jetzt hat für Georg Glas ein neuer Lebensabschnitt begonnen: So verabschiedete er sich vom …
Kämmerer Georg Glasl geht in den Ruhestand

Kommentare