+

Bergwacht ist im Einsatz

Mann stürzt von Hüttendach - Bergung gestaltet sich schwierig

Tegernsee - Schwere Verletzungen hat sich am Sonntagabend ein 32-jähriger Tegernseer an der Baumgartenschneid zugezogen. Der Mann stürzte von einem Hüttendach. Die Rettung war schwierig.

Hier die Polizeimeldung: Am Neujahrstag um kurz vor 18 Uhr, erreichte ein Notruf die Einsatzzentrale in Rosenheim. An der Baumgartenschneid in Tegernsee, war ein 32jähriger Tegernseer vom Dach einer Hütte gefallen. Durch den Sturz aus circa drei Metern Höhe, zog er sich schwere Verletzungen im Bereich der Brust- und Lendenwirbel zu. Die alarmierte Bergwacht Rottach-Egern rückte umgehend mit 15 Kameraden aus um dem Gestürzten zu helfen. Aufgrund des schwierigen Geländes wurde ein Hubschrauber angefordert, der die Bergung unterstützen sollte. Dieser konnte wegen des Wetters (Nebel) jedoch nicht starten. Daraufhin wurde die Bergwacht Hausham nachalarmiert, die mit acht Kameraden zur technischen Verstärkung ausrückte. Letztlich konnte der Verletzte nach einer schwierigen Bergung mit der Gebirgstrage gegen 22 Uhr an das BRK übergeben werden, welches den Tegernseer zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Agatharied verbrachte.


Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Auch im nächsten Jahr wird die Gemeinde Kreuth wieder einen Shuttlebus für die Besucher der Waldfeste des FC Real Kreuth und des Skiclubs Kreuth anbieten. Der Service …
Kreuther Waldfest-Shuttlebus fährt auch 2018
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ein Kunsthandwerkermarkt an der Wiesseer Seepromenade, Musik und Tanz auf der Showbühne, Märchen in der blauen Jurte: Seit Mittwoch, 19. Juli, läuft der große …
Sommernachtszauber: So war der erste Tag - so geht‘s weiter
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag
Im historischen Ortskern von Waakirchen geht’s rund: Freitag, 21. Juli, ab 18 Uhr und Samstag, 22. Juli, ab 15 Uhr steigt das Dorffest. Hier das Programm der zwei Tage:
Ganz Waakirchen feiert: Dorffest startet am Freitag

Kommentare